ARD Das Erste

"hart aber fair"
am Mittwoch, 13. August 2008, um 21.45 Uhr, live aus Köln

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Erster sein ist alles - die gedopte Gesellschaft

    Die Gäste: Lars Riedel (Olympiasieger und mehrfacher Weltmeister im Diskuswerfen; Buchautor "Meine Welt ist eine Scheibe") Werner Schneyder (Kabarettist; ehem. Sportkommentator) Ines Geipel (ehem. DDR-Leistungssportlerin; Buchautorin "No Limit - wie viel Doping verträgt die Gesellschaft?") Stephan Biesenbach (Manager bei "Vattenfall Europe") Siegfried Lüer (ehem. Werbemanager; nahm Drogen, um dem Druck im Job standzuhalten)

    Doping ist Pfui - empört zeigen wir auf unsaubere Sportler. Dabei gilt in der ganzen Gesellschaft: Höher, schneller, weiter - um jeden Preis. Nachhilfe schon für Grundschüler, Aufputsch- und Beruhigungsmittel in Studium und Job. Welche Opfer muss man dafür bringen? Und wer kann es sich noch leisten, Leistung zu verweigern?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: