ARD Das Erste

Das Erste: Doris Kunstmann spielt Powerfrau in "Rote Rosen"

    München (ots) - Doris Kunstmann übernimmt eine Hauptrolle im ARD-Fernsehroman "Rote Rosen". Ab Folge 389 - voraussichtlich am Freitag, 11. Juli 2008, im Ersten - spielt die Hamburger Schauspielerin die Powerfrau Melanie, der das Leben nichts geschenkt hat. Mit ihrer zupackenden Art ist Melanie eine auffallende Erscheinung, die die Blicke auf sich zieht, eine Frau mit Klasse. Nach dem Weggang ihres Mannes Konrad (Rolf Nagel) hat sie die australische Farm allein mit ihrem Sohn Lennard (Dirk Moritz) gemanagt und trotz aller Rückschläge immer nach vorn geschaut. Doch jetzt ist sie finanziell am Ende.

    Die Nachricht von Konrads plötzlichem Tod und der Verlust ihrer Farm lässt sie alle Zelte in Australien abbrechen und zu ihrem Sohn Lennard nach Lüneburg reisen. Dort stehen sich zwei Frauen am Grab gegenüber: Melanie und Johanna (Brigitte Antonius) verbindet zunächst nur die Liebe zu dem Verstorbenen. Ob das die Basis für eine Freundschaft werden kann?

    Die in Hamburg lebende Schauspielerin ist dem Zuschauer seit Jahren aus einer Vielzahl erfolgreicher Fernsehserien, Filmen und Theater-Inszenierungen vertraut - von den frühen Simmel-Verfilmungen, Doris Dörries' Kinofilm "Happy Birthday, Türke" über "Samba in Mettmann" mit Hape Kerkeling, "Tatort", "Großstadtrevier", "Auf eigene Gefahr", "Typisch Sophie", "Commissario Laurenti" bis jüngst zu den Fernseh- und Kinofilmen "Meine beste Feindin", "Die Mutter meines Mannes", "Les Bronzés 3".  Für die ARD stand Doris Kunstmann zuletzt für den Fernsehfilm "Tierisch verliebt" vor der Kamera. Nach drei Jahren Tournee mit dem Theaterstück "Meisterklasse", in dem sie die Diva Maria Callas darstellte, ist sie seit 2006 ebenso erfolgreich mit "Oskar und die Dame in Rosa" auf verschiedenen Bühnen unterwegs.

    "Rote Rosen", montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten Im Internet unter www.DasErste.de/roterosen

    Aktuelle Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900 2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
DZ! Kommunikation, Tel: 030/3101 88 66, Dieter Zurstraßen, Tel.:
0160/4798 370,
E-Mail: dz@dz-kommunikation.de oder am Set: Sigrun Priebusch, Tel.:
04131/886 108,
E-Mail: spriebusch@rote-rosen.tv



Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: