DPRG e.V.

Deutsche Public Relations Gesellschaft: Neubesetzung des Vorstandsressorts Aus- und Weiterbildung

Bonn (ots) - Der Vorstand der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) hat auf seiner Sitzung am 13. Juli 2001 Hans Eisele (52), Geschäftsführer von Eisele & Partner PR, Heidelberg, zum Vorstandsmitglied für das Ressort Aus- und Weiterbildung berufen. Hans Eisele erklärte nach seiner Ernennung: "In den vergangenen Monaten hat die DPRG die Voraussetzungen für die Etablierung einer einheitlichen PR-Prüfung in Deutschland geschaffen. Ich sehe es als meine wichtigste Aufgabe an, die praktische Umsetzung dieser Beschlüsse gemeinsam mit allen Beteiligten voranzutreiben." Die Neubesetzung war notwendig geworden, da Prof. Dr. Felix Osterheider (32) seine Funktion im DPRG-Vorstand am 2. Juli 2001 niedergelegt hatte. Grund für diesen Rücktritt ist die starke zeitliche Beanspruchung, die seine Tätigkeiten als Vorstandsvorsitzender der KOKOS AG (Osnabrück) sowie als Hochschuldozent mit sich bringen. Der Vorstand des Berufsverbandes Öffentlichkeitsarbeit dankt Herrn Prof. Dr. Osterheider für sein Engagement. Gleichzeitig wurde das Angebot von Prof. Dr. Osterheider, dem Vorstand weiterhin als Berater in Fragen der PR-Ausbildung zur Verfügung zu stehen, angenommen. ots Originaltext: DPRG - Dt. Public Relations Gesellschaft Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ansprechpartner: DPRG-Geschäftsstelle, Tel.: 0228-9 73 92 90 Original-Content von: DPRG e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: