Konrad Adenauer Stiftung e. V.

"Wir wählen die Freiheit" - Festakt und Ausstellungseröffnung zum 50. Todestag von Konrad Adenauer mit Angela Merkel, Henry Kissinger und Hans-Gert Pöttering

Berlin (ots) -

   Termin: Dienstag, 25. April 2017, 19:00 Uhr 
   Ort:    Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117
           Berlin 

Anlässlich des 50. Todestages Konrad Adenauers würdigt die Konrad-Adenauer-Stiftung den Gründungskanzler der Bundesrepublik Deutschland mit einem Festakt sowie einer Ausstellung.

Nach einer Einführung durch den Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsidenten des Europäischen Parlaments a. D., Dr. Hans-Gert Pöttering, hält der ehemalige Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika, Dr. Henry Kissinger, den Festvortrag. Danach folgt eine Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Im Anschluss findet ein Gespräch mit der Tochter Konrad Adenauers, Elisabeth Werhahn, sowie den Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung, Sonja Burkert-Rettenmaier und Jenovan Krishnan, Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), statt. Moderiert wird das Gespräch von Dr. Winfried Bettecken, Programmchef Hörfunk MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt.

Die Veranstaltung findet auf deutsch statt und wird im Live-Stream auf www.kas.de übertragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.kas.de/wf/de/17.72784/

Eine vorherige Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Tel.: 030-26996-3272 ist notwendig. Erforderlich dafür ist eine gültige BPA-Jahresakkreditierung.

Einlass bis 18:30 Uhr.

Anmeldeschluss ist Freitag, 21. April 2017, 10:00 Uhr.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. | 
Telefon: 030/26996 - 3222 | mailto:KAS-Pressestelle@kas.de |
http://www.kas.de
Original-Content von: Konrad Adenauer Stiftung e. V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: