Commerzbank Aktiengesellschaft

Commerzbank mit Optionsscheinen auf amerikanische Aktien

    Frankfurt am Main (ots) - Am 21. Februar 2001 begibt die Commerzbank Optionsscheine in Tranchen von jeweils 10 Millionen Stück auf Advanced Micro Devices, Affymetrix, AOL Time Warner, Amgen, Applera Corp. Celera Genomics, Ariba, AT&T, Ciena, Cisco Systems, Commerce One, Enzon, Genzyme, Human Genome Sciences, i2 Technologies, Intel, JDS Uniphase, Juniper Networks, Medimmune, Medarex, Microsoft, Milllennium Pharmaceuticals, Myriad Genetics, Pfizer, Protein Design Labs, Siebel Systems, Vertex Pharmaceuticals und Yahoo.

    Die Valutierung der Optionsscheine, die an der Frankfurter,
Düsseldorfer und Stuttgarter Wertpapierbörse sowie in Xetra gehandelt
werden, erfolgt am 26. Februar 2001.
    
    Reuters: COBAWAR430
    
ots Originaltext: Commerzbank AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Verantwortlich:
Commerzbank AG
Zentraler Stab Kommunikation - Presse
Tel. (069) 136-22830
Fax  (069) 136-22008
60261 Frankfurt am Main
E-Mail: pressestelle@commerzbank.com
Internet: http://www.commerzbank.de

Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: