Commerzbank Aktiengesellschaft

ADIG Best-in-One World
Die erfolgreichen Fonds in einem Dachfonds

Frankfurt (ots) - Die Commerzbank hat jetzt mit dem ADIG Best-in-One World einen neuen Dachfonds aufgelegt, der sich mit internationaler Ausrichtung an ausgesucht guten Fonds renommierter Investmentgesellschaften beteiligt. Dazu wählt das Fondsmanagement rund 25 Aktienfonds weltweit aus. Den Anlageerfolg haben diese Fonds bereits in unabhängigen Ranking-, Rating- und Performance-Listen unter Beweis gestellt. Das professionelle Management überprüft regelmäßig nach streng definierten und objektiven Kriterien die Zusammensetzung des Portfolios. Hierfür werden die Expertisen von namhaften und unabhängigen Rating-Agenturen wie Feri Trust und Standard & Poor's Fund Services zu Rate gezogen. Der ADIG Best-in-One World ist besonders für chancenorientierte Anleger mit mittlerem bis langfristigem Anlagehorizont geeignet. Der Dachfonds bietet eine Beteiligung sowohl an attraktiven Fonds ausgesuchter Regionen und aussichtsreicher Branchen als auch an aktuellen chancenreichen Anlagethemen. "Mit einer einzigen Anlageentscheidung steht dem Kunden damit der gesamte internationale Aktienmarkt offen, verbunden mit der Chance auf einen sehr attraktiven Wertzuwachs", erläutert Dr. Jörg Brock, Leiter der Wertpapierstrategie bei der Commerzbank in Frankfurt, die Attraktivität des Produkts. Das Fondsmanagement passt das Portfolio permanent den Marktveränderungen an. Als institutioneller Anleger kann es die Optimierung dabei in der Regel kostenfrei, also ohne Ausgabeaufschläge durchführen. Gegenüber der Direktanlage in einzelne Fonds profitiert der Kunde beim ADIG Best-in-One World ferner von der Steuerfreiheit der Kursgewinne, die das Fondsmanagement innerhalb der sonst üblichen Spekulationsfrist erzielt. Der ADIG Best-in-One World wird in mehreren Fonds aufgelegt, die in ihrer Anlagepolitik und Konditionengestaltung weitgehend identisch sind. Der Ausgabeaufschlag beträgt einmalig 4 Prozent, die Verwaltungsvergütung 1,2 Prozent pro Jahr. Die Thesaurierung erfolgt jährlich zum 31. Dezember. ots Originaltext: Commerzbank AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Verantwortlich: Commerzbank AG Tel. (069) 136-22830 Fax (069) 136-22008 Zentraler Stab Kommunikation - Presse 60261 Frankfurt am Main E-mail: Pressestelle@commerzbank.com Internet: http://www.commerzbank.de Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: