Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Klaas Hübner (SPD) sieht sich nach Althaus-Rücktritt gestärkt/Chancen für Koalition in Thüringen gewachsen

    Köln (ots) - Nach dem Rücktritt von Dieter Althaus sehen SPD-Bundespolitiker steigende Chancen für eine Koalition mit der CDU in Thüringen. "Unser Spielraum für Verhandlungen ist gewachsen, unsere Position ist jetzt stärker", sagte der Sprecher der SPD-rechten Seeheimer und stellvertretende Bundestagsfraktionsvorsitzende Klaas Hübner dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitags-Ausgabe). Der Sprecher der Parlamentarischen Linken in der SPD-Bundestagsfraktion, Ernst-Dieter Rossmann, sagte der Zeitung, seine Partei habe mit Althaus' Ablösung eines ihrer "zentralen Wahlkampfziele" erreicht. Den Rücktritt des CDU-Politikers bezeichnete Rossmann als "überfällig". Gleichwohl sei es durchaus "honorig von Herrn Althaus, die Konsequenz aus seiner Wahlniederlage zu ziehen".

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: