Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Unions-Fraktionsvize: Schuldenabbau wichtiger als Steuersenkungen

    Köln (ots) - Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Meister, gibt dem Abbau der Staatsverschuldung im Wahlprogramm der Union Priorität gegenüber dem Versprechen weiterer Steuersenkungen. "Die Haushaltskonsolidierung steht für mich im Vordergrund", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). "Sofern Spielraum geschaffen werden kann, sollte dieser für eine Steuerreform genutzt werden." Unter den Finanzexperten der Fraktion wird auf die Steuerschätzung verwiesen, die noch im Mai stattfindet. Neben einer Senkung der Steuern könne auch die Vereinfachung des Steuersystems ein lohnenswertes Ziel sein, heißt es.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: