Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Rüttgers nach der Bayernwahl: Union benötigt überzeugendes Programm

Köln (ots) - Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Jürgen Rüttgers hat nach der Niederlage der CSU in der bayerischen Landtagswahl ein "überzeugendes inhaltliches Programm" der Union gefordert. "Die Wahlen im kommenden Jahr sind für die Union noch nicht gewonnen", warnte der NRW-Ministerpräsident im "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). Er sei aber zuversichtlich, dass die Union die Mehrheit der Wähler erreichen könne. Neben der "klaren Spitzenposition von Angela Merkel" müsse die Union inhaltlich "wirtschaftliche Kompetenz und soziale Ausgewogenheit" verbinden. Alle Schichten der Bevölkerung müssten angesprochen und überzeugt werden. Das gelte insbesondere für die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise auf die Realökonomie, die Arbeitsplätze und die Chancen zum sozialen Aufstieg, sagte Rüttgers der Zeitung. Pressekontakt: Kölner Stadt-Anzeiger Politik-Redaktion Telefon: +49 (0221)224 2444 ksta-produktion@mds.de Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: