Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: CSU begrüßt CDU-Pläne für ein Steuerkonzept

    Köln (ots) - Führende CSU-Politiker haben die Ankündigung von CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla, bis zum CDU-Parteitag im Dezember ein eigenes Steuerkonzept vorzulegen, begrüßt. "Das lässt hoffen", sagte der CSU-Landesgruppenvorsitzende Peter Ramsauer dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe). "Wir bringen uns gern mit unseren Vorschlägen ein." Der CSU-Bundestagsabgeordnete Norbert Geis erklärte: "Es ist sehr zu begrüßen, dass die CDU dem guten Beispiel der CSU folgt. Dabei ist zu hoffen, dass wir in den wichtigsten Punkten, so auch auch bei der Pendlerpauschale, eine Übereinstimmung finden." Pofalla hatte am Montag nach den Sitzungen von Präsidium und Vorstand bis zum Herbst Eckpunkte eines Steuerkonzepts angekündigt. Sie sollten Teil des Wahlprogramms 2009 werden.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de



Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: