Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Junge Union für schwarz-grün

    Köln (ots) - Köln - Der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, hat indirekt für eine Koalition von CDU und Grünen in Hamburg plädiert. "Die Grünen ha-ben sich in den vergangenen Jahren stark verändert", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). "Deshalb plädiere ich für mehr Offen-heit, was Koalitionen angeht." Dies sei auch für die Bundespolitik von Be-deutung, fügte Mißfelder hinzu: "Über die Große Koalition hinaus brauchen wir noch eine Option. Deshalb kann ich mir eine Jamaika-Koalition vorstel-len."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: