Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Kölner Basketballer sind pleite

    Köln (ots) - Das Bundesligateam der Köln 99ers, vormals Rheinenergie Köln, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Hauptsponsor des Klubs habe seine Verpflichtungen gegenüber dem Verein nicht erfüllen können, berichtet ksta.de, die Online-Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeiger", am Dienstag unter Berufung auf Geschäftsführer Walter Pütz. Die Kölner Basketballer gewannen in den vergangenen Jahren fünf Titel. Höhepunkt war die deutsche Meisterschaft im Jahr 2006. In der laufenden Saison stehen die 99ers auf dem achten Tabellenplatz. Die Geschäftsführung dankte der Mannschaft um Trainer Sasa Obradovic und besonders den Fans, denen die Erfolge zu verdanken gewesen seien.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: