Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Die CDU rückt nach rechts

Heidelberg (ots) - Die CDU wendet sich wieder konservativen Werten zu und grenzt sich vom Koalitionspartner SPD ab, dessen Regierungsübernahme gemeinsam mit der Linkspartei es nach Ansicht vieler Redner zu verhindern gelte. Gleichzeitig muss sich die Union einer neuen Konkurrenz von rechts erwehren, der AfD. Zwar nennt nur Generalsekretär Peter Tauber diese beim Namen. Doch ist jedem in der CDU klar, dass die Partei eine Abwanderung konservativer Wähler befürchten muss. Nicht zuletzt an diese Wähler sendet der Parteitag ein Signal.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011
Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: