Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Rhein-Neckar-Zeitung, zu: Hannover Messe

Heidelberg (ots) - Zwar strotzt die produzierende Industrie auf der Hannover Messer vor Optimismus. Maschinen- und Anlagenbau sind das Rückgrat einer florierenden Exportindustrie. Und es gilt immer noch: In Deutschland gemacht ist gut gemacht. Aber Deutschland gleicht dem Riesen, der immer höher auf einer Erfolgsleiter klettert, bei der die unteren Sprossen bereits weggebrochen sind. Dass 95 000 Ingenieure fehlen, ist ein seit Jahren sträflich ignoriertes Alarmzeichen. Denn hier entscheidet sich unsere industrielle Zukunftsfähigkeit. Galt früher der Spruch: Dem Ingeniör ist nichts zu schwör, ist es heute umgekehrt. Die Ausbildung zum naturwissenschaftlichen, anwendungsorientierte Experten, der aus Problemen neue Lösungen macht, gilt immer mehr Jugendlichen als zu Mathematik- und Physik-lastig. Der Fun-Faktor ist zu gering. Ein Armutszeugnis mit weit reichenden Folgen. Pressekontakt: Rhein-Neckar-Zeitung Manfred Fritz Telefon: +49 (06221) 519-0 Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: