DEKRA SE

Studie der DEKRA Arbeit Gruppe zum Thema Personaldienstleistung: Zeitarbeiter schätzen gesichertes Einkommen

Stuttgart (ots) - Arbeitnehmer schätzen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten vor allem eine geregelte Einkommenssituation. Das zeigt die aktuelle Umfrage 2009 der DEKRA Arbeit Gruppe. Fast 50 Prozent der befragten Mitarbeiter gaben dieses Kriterium noch vor Vermittlungschancen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Berufserfahrung als positives Merkmal ihrer Anstellung als Zeitarbeitnehmer an.

In Deutschland spielt Personaldienstleistung eine immer wichtigere Rolle. Doch nicht nur Arbeitgeber greifen verstärkt auf das flexible Mitarbeiterkonzept zurück - auch auf Arbeitnehmerseite hat sich das Ansehen der Beschäftigungsform nachhaltig verbessert. Dies bestätigt erneut das Ergebnis einer aktuellen Erhebung der DEKRA Arbeit Gruppe im Sommer 2009. Das Stuttgarter Unternehmen befragte dazu über 1000 eigene Zeitarbeitnehmer zwischen 16 und 65 Jahren in einer anonymen Umfrage.

Rund 90 Prozent der Mitarbeiter der DEKRA Arbeit Gruppe sind mit ihrer Beschäftigung als Zeitarbeitnehmer zufrieden bis sehr zufrieden und würden vermittlungsorientierte Personaldienstleistung auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen (85 Prozent). Die Arbeitsplatzsituation beim Entleihbetrieb vor Ort wird von rund 34 Prozent als gut und sogar von 41 Prozent als sehr gut bewertet. Auch die Erwartungshaltung vor Beginn der Anstellung wurde bei über 90 Prozent der Befragten erfüllt.

Ursache für die Zufriedenheit scheint - mit rund 48 Prozent - vor allem das gesicherte Einkommen zu sein. Eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von knapp 10 Prozent, was nicht zuletzt an den momentan schwierigen Arbeitsmarktbedingungen liegen dürfte. Leicht gesunken sind dafür die weiteren Argumente für diese Beschäftigungsform: Rund 30 Prozent der Zeitarbeitnehmer sehen die Erhöhung der Vermittlungswahrscheinlichkeit als attraktiv an, gefolgt von Qualifizierungsmöglichkeiten und der Chance, wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln (14 Prozent).

Ein Drittel der Befragten betrachten Zeitarbeit zwar nur als Übergangslösung (32 Prozent) - aber für viele bedeutet sie weit mehr. 40 Prozent der Studienteilnehmer schafften mit Hilfe der Personaldienstleistung den Wiedereinstieg nach Erwerbslosigkeit oder einer längeren beruflichen Auszeit. Auch zum Jobeinstieg und zur Umorientierung wird die Branche weiterhin gerne genutzt.

Vermittlungsorientierte Personaldienstleistungsunternehmen wie die DEKRA Arbeit Gruppe bieten selbst in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten und ein geregeltes Einkommen. Weitere Informationen unter www.dekra-arbeit-gruppe.de

Pressekontakt:

DEKRA e.V.
Presse & Information
Volker Dede
Tel.: 0711 7861-2513
E-Mail: volker.dede@dekra.com

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: