Bauer Media Group

Bauer Verlagsgruppe mit Ergebnis zufrieden

Hamburg (ots) - Die Bauer Verlagsgruppe konnte ihre Marktposition im abgeschlossenen Geschäftsjahr 1999 auf hohem Niveau halten. Mit einem Jahresumsatz von 3,086 Milliarden DM konnte das Vorjahresergebnis von 3,018 Milliarden DM leicht gesteigert werden. Für das Jahr 2000 wird ein Umsatz von 3,116 Milliarden DM prognostiziert. Wachstumsmotor bleibt das internationale Geschäft. Der Auslandsumsatz wird erstmals über 1 Milliarde DM liegen. Der inländische Zeitschriftenmarkt befindet sich unverändert in einer Phase hoher Sättigung, der immer stärker werdenden Segmentierung und des preisaggressiven Wettbewerbs. Die Bauer Verlagsgruppe konnte in diesem schwierigen Umfeld ihre marktführenden Positionen im Bereich der Programm-, Jugend- sowie Frauenzeitschriften ausbauen. Gleichzeitig ist es im laufenden Geschäftsjahr gelungen, die Aktivitäten in anderen strategischen Geschäftsfeldern gezielt zu verstärken. In diesem Jahr wurde mit der Gründung von DOCK23 - Bauer Internet Company GmbH der Aufbruch in die neue Online-Ära markiert. Auch in stagnierenden Märkten machen Verlage nachweislich gute Gewinne. Entscheidend dafür sind die Marktanteile in einzelnen Segmenten. In reifen Märkten wie bei den Programm- und Frauenzeitschriften wird die Bauer Verlagsgruppe deshalb weiterhin extrem darauf achten, wie sich die Marktanteile entwickeln. Um die führende Position weiter auszubauen, wird künftig erheblich mehr in die Pflege bestehender Produkte investiert werden müssen. Dementsprechend verstärkt die Bauer Verlagsgruppe ihre Kompetenz in den Bereichen Programm, Jugend, Wirtschaft und Mode. Die Bauer Verlagsgruppe wird sich als Marktführer in Zukunft mit dem Status quo nicht zufrieden geben. Unverzichtbar sind deshalb neue, innovative Produkte. Der Senkrechtstarter TV 14 hat bewiesen, dass trotz starker Konkurrenz im eigenen Haus die Erfolgsstory von TV Movie anhält. Gleichzeitig steht die Titelneueinführung für Veränderungsbereitschaft und Innovationskraft. Die Verlagsbereiche arbeiten intensiv an weiteren Neuentwicklungen. Weltweit werden in diesem Jahr von der Bauer Verlagsgruppe 101 Zeitschriften publiziert. Davon werden 30 Titel im Inland und 71 im Ausland verlegt. Hinzu kommen weitere 41 Zeitschriften der Tochtergesellschaft Verlagsunion Pabel Moewig KG in Rastatt. Die Bauer Verlagsgruppe rechnet im laufenden Jahr mit einer Gesamtauflage von wiederum mehr als 40 Millionen Exemplaren im Erscheinungsintervall. ots Originaltext: HBV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Andreas Fritzenkötter Kommunikation und Presse Bauer Verlagsgruppe Tel.: 040/3019-1017 Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: