EUROSPORT

Der Skisprung-Klassiker live und zeitversetzt: Die Siemens mobile Vierschanzentournee bei EUROSPORT

München (ots) - Im EUROSPORT-Winterpark - mit mehr als 1000 Sendestunden Europas ausführlichstes Wintersport-Programm - hat der Skisprung-Klassiker in Deutschland und Österreich seinen festen Platz. EUROSPORT berichtet auch 2001/02 ausführlich von der Vierschanzentournee: Die Springen in Deutschland werden zeitversetzt zu attraktiven Sendezeiten im Abendprogramm übertragen. Von den Springen in Österreich berichtet EUROSPORT im Winterpark-Programm komplett live. Reporter vor Ort für EUROSPORT ist Dirk Thiele, als Experte für die Fach-Analysen zuständig ist der ehemalige Weltmeister und Olympiasieger in der Nordischen Kombination Hans-Peter Pohl. EUROSPORT berichtet in der laufenden Saison wie gewohnt als einziger TV-Sender in Deutschland vom kompletten FIS Weltcup der Skispringer. Insgesamt überträgt EUROSPORT dabei rund 40 Stunden Skispringen live. In der vergangenen Saison erreichte EUROSPORT mit seinen Sendungen vom FIS Weltcup europaweit mehr als 92 Millionen Zuschauer (Quelle: EUROSPORT Zuschauerforschung) EUROSPORT-Reporter Dirk Thiele gehört zu den erfahrensten Skisprung-Kommentatoren im deutschen Sprachraum. Im Jahr 2001 wurde er für seine Reporter-Leistungen bei der Leichtathletik WM in Edmonton zusammen mit Sigi Heinrich für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. EUROSPORT-Sendehinweis: 50. Siemens mobile Vierschanzentournee 2001/02 Samstag, 29. Dezember 16.30-18.00 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Oberstdorf (Allgäu) Qualifikation - Aufzeichnung vom Tage - Zeitversetzt Sonntag, 30. Dezember 17.00-18.30 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Oberstdorf (Allgäu) Erstes Springen der Tour - Aufzeichnung vom Tage Zeitversetzt Montag, 31. Dezember 16.30-18.00 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen (Oberbayern) Qualifikation - Aufzeichnung vom Tage - Zeitversetzt Dienstag, 1. Januar 17.00-18.30 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen (Oberbayern) Zweites Springen der Tour - Aufzeichnung vom Tage - Zeitversetzt 20.15-21.30 RELIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen (Oberbayern) Zweites Springen der Tour - Wiederholung Donnerstag, 3. Januar 13.45-14.45 LIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Innsbruck (Österreich) Qualifikation Freitag, 4. Januar 13.45-15.30 LIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Innsbruck (Österreich) Drittes Springen der Tour 17.00-18.15 RELIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Innsbruck (Österreich) Drittes Springen der Tour - Wiederholung 20.15-21.30 RELIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Innsbruck (Österreich) Drittes Springen der Tour - Wiederholung Samstag, 5. Januar 13.45-15.00 LIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Bischofshofen (Österreich) Qualifikation - LIVE Sonntag, 6. Januar 13.45-15.30 LIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Bischofshofen (Österreich) Viertes Springen der Tour - LIVE 17.00-18.15 RELIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Bischofshofen (Österreich) Viertes Springen der Tour - Wiederholung 20.15-21.30 RELIVE 50. Siemens mobile Vierschanzentournee in Bischofshofen (Österreich) Viertes Springen der Tour - Wiederholung ots Originaltext: EUROSPORT Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: EUROSPORT Pressestelle.- Werner Starz - Leiter Kommunikation Tel. 089/ 958 29 204 e-mail: wstarz@eurosport.co.uk Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: