EUROSPORT

EUROSPORT aktuell
Informationen zu Europas Sportsender Nr. 1
Eiskunstlauf WM - weißes Wochenende - Höhepunkte des Wochenendes
Eiskunstlauf WM 2000 bei EUROSPORT: Kunst und Kult

München (ots) - Eiskunstlaufen ist einfach Kult: Es gibt wohl kaum eine Sportart, die soviel Tradition hat, und trotzdem immer modern geblieben ist. Wenn sich ab dem 27. März in Nizza, die besten Eiskunstläufer und -läuferinnen der Welt zur WM treffen, dann ist das schon die 90. Auflage der Welttitelkämpfe. Und es sind bereits die zweiten Titelkämpfe in dieser Wintersaison, die ausführlich live bei EUROSPORT zu sehen sind. Die Europameisterschaften in der Wiener Stadthalle sahen im Durchschnitt europaweit 1,035 Mio. Zuschauer. Mit 10 Übertragungen erzielte EUROSPORT dabei Reichweiten über eine Million, zweimal sogar über zwei Millionen Zuschauer - die Spitzenreichweite lag bei 2,43 Millionen (MA 2,6% in Europa). Mit Sigi Heinrich und Hendryk Schamberger am Mikrophon berichtet EUROSPORT erneut von allen Wettbewerben - der Damen und Herren, der Paare und im Eistanz, und das rund 35 Stunden. Schamberger selber hat die deutschen Landesfarben bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen vertreten und ist mehrfacher Deutscher Meister im Eistanz. Die Eiskunstlauf WM bei EUROSPORT: Montag, 27. März LIVE: Qualifikation der Männer: 14:00-18:00 LIVE: Paarlauf Kurzprogramm: 19:30-22:00 Dienstag, 28. März LIVE: Pflichttänze: 14:00-17:30 LIVE: Kurzprogramm der Männer: 18:30-22:15 Mittwoch, 29. März LIVE: Qualifikation der Frauen: 14:00-17:00 LIVE: Kür der Paare: 19:00-22:30 Donnerstag, 30. März LIVE: Originaltanz: 14:00-17:00 LIVE: Kür der Männer: 19:00-22:30 Freitag, 31. März LIVE: Kurzprogramm der Frauen: 14:00-17:00 LIVE: Kür der Eistänzer: 19:00-22:30 Samstag, 1. April LIVE: Kür der Frauen: 16:00-19:30 Sonntag, 2. April Zeitversetzt: Schaulaufen der Meister: 21:00-23:00 Weißes Wochenende bei EUROSPORT Die Freunde der weißen Sportarten kommen bei EUROSPORT bis zum Saisonfinale voll auf ihre Kosten. Und so zeigt der Sender auch an diesem "weißen Wochenende" den kompletten Wintersport mit den Titelkämpfen im Short Track und den Weltcups der Biathleten, der alpinen Skifahrer, der Skispringer und nordischen Kombinierer. Zudem berichtet EUROSPORT live von den letzten beiden Etappen der Profi-Radsportler auf ihrem Weg von Paris nach Nizza, von den Tennis-Damen in Indian Wells (Kalifornien) und zeigt Auszüge von dem Nascar-Rennen aus Atlanta. EUROSPORT - wo sonst!? Wochenendhighlights Samstag und Sonntag 11./12. März 2000 Biathlon Weltcup 1999/2000 und nachgeholtes WM-Rennen in Lahti (Finnland) * LIVE: 4 x 7,5km Staffel der Männer: Samstag 13:00-14:45 * LIVE: 10km & 12,5km Verfolgung der Frauen & Männer: Sonntag 10:00-10:45 & 13:00-13:45 Alpin Ski FIS Weltcup 1999/2000 in Sestrière (Italien) * LIVE: Nachgeholter 9. Riesenslalom der Frauen: Samstag 9:00-10:00 & 12:00-13:00 FIS Weltcup 1999/2000 in Hinterstoder (Österreich) * Zeitversetzt: Riesenslalom der Männer: Samstag 15:45-16:40 Skispringen Weltcup 1999/2000 in Salt Lake City / Iron Mountain (USA) * LIVE: Springen von der 120m-Schanze: Samstag 18:00-19:00 * LIVE: Springen von der 120m-Schanze: Sonntag 18:00-19:00 & 19:00-20:00 Skilanglauf Weltcup 1999/2000 in Oslo / Holmenkollen (Norwegen) * LIVE: 30km klassisch der Frauen: Samstag 10:00-11:30 * Zeitversetzt: 50km klassisch der Männer: Sonntag 10:45-13:00 Nordische Kombination Weltcup 1999/2000 in Oslo / Holmenkollen (Norwegen) * LIVE: Springen & Langlauf des Wettbewerbs (115m-Schanze): Samstag 11:30-12:00 & 15.15-15:45 Radsport Fernfahrt Paris-Nizza 2000 * LIVE: 7. Etappe: Zeitfahren Nizza - Col d'Eze (10km): Samstag 16:45-17:45 * LIVE: 8. und letzte Etappe: Nizza - Nizza (160,1km): Sonntag 16:30-17:30 Tennis Sanex WTA Tour 2000 - Newsweek Champions Cup in Indian Wells, Kalifornien * LIVE: Achtelfinale: Sonntag 19:00-20:25 & 20:30-22:00 Trial FIM Indoor Weltcup 2000 in Paris-Bercy (Großbritannien) * LIVE: Trail Masters (Finale): Samstag 22:00-00:00 Short Track Weltmeisterschaften in Sheffield (Großbritannien) * Zeitversetzt: 500m der Damen: Samstag 00:15-1:45 * Zeitversetzt: 1000m, 3000m und Staffel der Frauen & Männer: Sonntag 23:15-00:15 Nascar Winston Cup Series 2000 in Atlanta, Georgia (USA) * Zeitversetzt: 4. Saisonrennen: Sonntag 22:00-23:00 ots Originaltext: EUROSPORT Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: EUROSPORT Presse Christina Dinne Tel. 089 / 958 29 210 e-mail cdinne@eurosport.co.uk Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: