MSD SHARP & DOHME GmbH

Wer wird ... Haarexperte?

Haar (ots) - Männer können beim Haar-Quiz der Initiative ProHaar nur gewinnen. Die Million gibt's zwar in einer anderen Sendung, dafür wartet auf www.prohaar.de ein gratis Wissensvorsprung: Wer auf dem virtuellen Ratestuhl Platz nimmt, lernt spielerisch die wichtigsten Fakten rund um den maskulinen Schopf und seine Problemzonen. Und so mancher Mythos, der sich hartnäckig in den Köpfen hält, wird auf dieser Internetseite gnadenlos entlarvt.

Halten Sie den Pilzkopf für ein krankhaftes Haarwuchsproblem? Oder sind Sie der Meinung, häufiges Haare waschen und heiße Luft aus dem Haartrockner fördern den Verlust des Kopfschmucks? Dann wird es Zeit, www.prohaar.de anzusteuern: Beim Haar-Quiz können Sie jetzt Ihr Wissen über das Haar und seinen Ausfall testen. Ganz nebenbei erfahren Sie ohne Haarspaltereien, mit welchen Mitteln sich das ein oder andere Haar noch retten lässt - auch wenn die Männer in der eigenen Familie durch Ihre ausgeprägten Geheimratsecken und Tonsuren glänzen.

Wer die Fakten kennt, muss sich nicht mehr unnötig Sorgen machen und kann aktiv gegen den Haarschwund vorgehen. Das ProHaar-Quiz gibt Antworten auf haarige Fragen - und wäscht verunsicherten Männern die Irrtümer ordentlich vom Kopf. Klicken Sie sich in wenigen Minuten durch die Fragen und punkten Sie dabei in Sachen Haar.

Im echten Leben ist Haarausfall in den meisten Fällen genetisch bedingt, also vererbt. Ursache ist das Sexualhormon Testosteron, beziehungsweise dessen Abbauprodukt Dihydrotestosteron. Es verkürzt die Wachstumsperiode der Haare und führt am Ende zum Absterben der Haarfollikel. Liegen nach dem Duschbad dann büschelweise Haare im Sieb, ist der Gedanke schnell bei der drohenden Glatze. Doch Haarausfall ist ein natürlicher Prozess und Teil eines zwei bis sechsjährigen Haarzyklus. Erst ab etwa 100 verlorenen Haaren täglich - und das über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen und Monaten - wird es kritisch. Dann kann die Expertensuche auf www.prohaar.de gezielt dazu genutzt werden, die hautärztliche Hilfe in der Nähe zu finden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das kostenlose Informationspaket der Initiative ProHaar zu bestellen, das umfassend über erblich bedingten Haarausfall informiert.

Das Quiz und viele weiteren Informationen sind im Internet abrufbar: www.prohaar.de .

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


Fulvia Kipper, MSD SHARP & DOHME GMBH,
Lindenplatz 1, 85540 Haar
Tel.: 089 4561-1917,
Fax: 089 4561-1329,
E-Mail: fulvia_kipper@msd.de
Original-Content von: MSD SHARP & DOHME GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: