Messe Berlin GmbH

bautec 2016 bietet Informationen vom Fundament bis zum Schornstein

Berlin (ots) - Alle wichtigen Besucher-Infos zur Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik

bautec ohne Anstehen: Karten schon jetzt online kaufen

Wie optimiere ich meine eigenen vier Wände? Welche Modernisierungen schonen den Geldbeutel? Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Branche? Antworten auf diese Fragen und mehr finden Privateigentümer und Investoren, Verbraucher sowie Schüler und Studierende vom 16. bis 19. Februar auf dem Berliner Messegelände. Eintrittskarten können jetzt bereits online im Ticket-Shop unter www.bautec.com/FuerBesucher/Tickets/ bestellt und bequem zu Hause ausgedruckt werden.

Bauherren und Privateigentürmer können sich sowohl bei der Planung ihres Ein- oder Mehrfamilienhauses als auch im Rahmen der energetischen Modernisierung professionell beraten lassen. Dabei geht es unter anderem um Themen wie die Installation von Heizungs-, Lüftungs- oder Photovoltaikanlagen. Das Angebot der Landesinnung des Dachdeckerhandwerks reicht von Steil- und Flachdächern über die fachgerechte energetische Sanierung mit Hilfe von Dämmung, Abdichtung, Dachfenstern bis hin zu Solarsystemen.

In Halle 22a beraten Experten des BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V. Interessierte zu Problemen und Anliegen bei der Sanierung, Modernisierung und Renovierung (San-Re-Mo) in Berlin. Um vorherige Anmeldung unter www.bakaberlin.de/gutschein-1 wird gebeten.

Die SHK-Branche in den Hallen 22/23 zeigt ein breites Spektrum an Effizienzmaßnahmen im Sanitär-, Heizungs- und Klimabereich. Fachbesucher und Verbraucher können sich vor Ort bei Heizungsprofis unter anderem über einen hydraulischen Abgleich oder einen Heizungs-Check informieren.

Schülern und Studierenden bietet sich im KarriereCenter Bau in Halle 26a ein reiches Informationsangebot zu den Karrierechancen in der Baubranche: mit abwechslungsreichen Mitmach-Experimenten, einer Jobbörse sowie Schüler- und Studenten-Touren mit konkreten Gesprächsmöglichkeiten an den verschiedenen Ständen. Beteiligt sind rund 20 Universitäten, Fachhochschulen, Weiterbildungsinstitute und berufsbildende Schulen sowie die Bundesagentur für Arbeit. Am 18. Februar lädt die Dachdeckerinnung zu einem Bewerbungsgespräch auf einem Steiger in 35 Metern Höhe ein. Anmelden kann man sich unter steiger@werdedachdecker.de.

Die bautec 2016 findet vom 16. bis 19. Februar am Dienstag und Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 19 Uhr auf dem Berliner Messegelände statt.

Bei den Eintrittskarten bietet die Messe Berlin viele Varianten für den geplanten oder spontanen Messebesuch. Die Tageskarte kostet 12 Euro im Vorverkauf, 16 Euro vor Ort und die 2-Tageskarte 15 Euro im Vorverkauf und 20 Euro vor Ort, Schüler und Studenten erhalten gegen Vorlage eines Schüler- oder Studentenausweises freien Eintritt. Die Nachmittagskarte für fünf Euro ist täglich ab 15 Uhr erhältlich. Ab einer Gruppengröße ab 20 Personen lohnt sich die Gruppeneintrittskarte für 10 Euro pro Person.

Shuttlefahrten zum Messegelände: 
Olympia-Messeshuttle  

Mit dem Olympia-Messeshuttle kommen Sie schnell und direkt vom Olympischen Platz (Parkplatz am Olympiastadion) zum Südeingang, Messegelände, Halle 25 und zurück (kostenfrei im 15 Minutentakt). Der Shuttle fährt Dienstag und Freitag von 8 bis 19 Uhr sowie Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 20 Uhr.

Tegel-Messeshuttle  

Mit dem Tegel-Messeshuttle kommen Sie schnell und direkt vom Flughafen Tegel zum Nordeingang, Messegelände, Halle 19 und zurück (im 30 Minutentakt). Die einfache Fahrt kostet fünf Euro. Der Shuttle fährt Dienstag und Freitag von 8 bis 19 Uhr sowie Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 20 Uhr.

Verkehrsverbindungen von/zum Messegelände Berlin: 
Bus: 
X34, X49, M49, 139, 218 
bis Haltestellen Messe Nord / ICC 
104, 139, 218, 349, M49 
bis Haltestelle Masurenallee / ZOB 
S-Bahn: 
Messe Süd: S5 
Messe Nord/ICC: S41, S42, S46. 
Westkreuz: S41, S42, S46, S5, S7, S75. 
U-Bahn: 
U2 bis Haltestelle Kaiserdamm oder bis Theodor-Heuss-Platz, 
dann Fußweg zum Messegelände 

Pressekontakt:

bautec
Daniela Gäbel
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: