Messe Berlin GmbH

FRUIT LOGISTICA: Neue Trends zur Fußballweltmeisterschaft

Berlin (ots) - Obst- und Gemüsesnacks auf dem Vormarsch

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat die Deutschen aufgerufen, während der Fußball-WM auf eine gesunde Ernährung zu achten. "Meine Empfehlung ist, neben Steak und Würstchen, auch mal Gemüse auf den Rost zu legen", sagte der Minister. Dieser Trend zum Veggie-Grillen zeichnete sich bereits auf der diesjährigen FRUIT LOGISTICA ab, auf der der BBQ Grill-Mix des Schweizer Unternehmens Eisberg mit dem FRUIT LOGISTICA INNOVATION AWARD (FLIA) ausgezeichnet wurde.

Auch die kommende FRUIT LOGISTICA wird wieder Trends setzen und - ähnlich wie bei einer Fußball-WM - viele Nationen an einem zentralen Ort versammeln. Das Motto der WM 2006 ist dabei immer noch aktuell. "Die Welt zu Gast bei Freunden - das gilt auch für die FRUIT LOGISTICA.", unterstreicht Gérald Lamusse, Global Brand Manager der FRUIT LOGISTICA. "Wir erwarten wieder mehr als 60.000 Besucher aus über 140 Ländern. Das sind mehr Menschen, als die meisten Fußballstadien fassen." Die Weltleitmesse des internationalen Fruchthandels findet vom 4. bis 6. Februar 2015 in Berlin statt.

Vier Wochen vor Anmeldeschluss zeigt sich die Messe Berlin mit dem Buchungsstand sehr zufrieden. "Wir verzeichnen eine stärkere Nachfrage nach Fläche von Unternehmen aus allen Kontinenten zu diesem Zeitpunkt.", so Lamusse. Bis zum 31. Juli können Aussteller einen Stand buchen, für Anmeldungen stehen Online-Formulare unter http://www.fruitlogistica.de/Aussteller-Service/Standanmeldung/ zur Verfügung.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
T +4930 3038-2295
F +4930 303891-2295
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: