Messe Berlin GmbH

Prominenz zum Auftakt der ITB Berlin

Berlin (ots) - Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, spricht bei der Eröffnungsfeier der ITB Berlin - Spektakuläres Showprogramm des Partnerlandes Mexiko - Erster ITB Summit mit Diskussionen und Vorträgen zu Omni-Channel-Marketing

Mit der Eröffnungsfeier und der Premiere des ITB Summit startet die ITB Berlin mit zwei hochkarätig besetzten Veranstaltungen in ihre 48. Auflage. Mexiko, das diesjährige Partnerland der ITB Berlin, begeistert die Gäste der Eröffnungsfeier am Vorabend der ITB Berlin mit Live-Musik, Tänzen und anspruchsvoller mexikanischer Küche. Bei der Eröffnungsfeier, die am 4. März 2014 um 18 Uhr im Saal 1 des Internationalen Congress Centrum Berlin (ICC Berlin) stattfindet, werden dieses Jahr wieder prominente Gäste aus Politik und Tourismus zu Wort kommen. Der erste ITB Summit informiert am Vortag der ITB Berlin 600 geladene Teilnehmer über neue Trends und Entwicklungen im Online-Marketing.

So einzigartig, unerklärlich und beeindruckend wie Mexiko selbst, präsentiert sich auch die Eröffnungszeremonie. In der Lobby des ICC Berlin wird es zur Begrüßung vier Stationen geben, an denen Gäste mexikanischen Künstlern direkt bei ihrem künstlerischen Schaffen zusehen können. Während des Festaktes richten Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit sowie Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, Grußworte an die rund 4.500 Gäste. Aus der Reiseindustrie haben sich mit Dr. Michael Frenzel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW) und Taleb Rifai, Generalsekretär der World Tourism Organization (UNWTO) ebenfalls namhafte Vertreter angekündigt. Für das diesjährige Partnerland spricht I.E. Claudia Ruiz Massieu Salinas, Secretary of Tourism Mexiko.

Das Partnerland Mexiko begeistert die Gäste mit einem fulminanten Showprogramm, in dem sich sowohl Moderne als auch Tradition in einer faszinierenden multimedialen Präsentation gegenseitig inspirieren. Unter der Leitung von Richard O'Neal haben sich angesehene Experten aus Musik, Design und darstellender Kunst zusammengefunden. Die prachtvolle Produktion ist eine Kombination von zeitgenössischen und klassischen Tanzstilen sowie traditionellen Liedern. Zusätzlich ermöglicht die Mischung von Farben, Fotografien und Bildern einen visuellen Rundgang durch Mexiko und erweckt das Land so zum Leben. Beim anschließenden Empfang und Networking erwarten die Besucher typische kulinarische Köstlichkeiten des Partnerlandes und ein Begrüßungs-Cocktail des Spitzenkochs Enrique Olvera.

Mit einem neuen Format des ITB Summit informiert die ITB Berlin am 4. März von 14 bis 18 Uhr über neue Entwicklungen im Online-Marketing. Die Veranstaltung zum Trendthema Omni-Channel-Marketing gibt wertvolle Praxistipps zur Verzahnung von Online- und Offline-Kanälen. Die rund 600 geladenen Teilnehmer erfahren von renommierten Referenten wie Lee McCabe, Head of Travel Facebook, Claas van Delden, Managing Director SevenVentures oder Harald Kratel, Managing Director, Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW e.V, Wissenswertes zu mobilem Marketing und das Potential von Social Media zur Gewinnung neuer Kunden. Abgerundet wird das Programm mit einer anregenden Diskussionsrunde, in der Vertreter unterschiedlicher Mediengattungen über die Zukunft der Marketingkommunikation sprechen. Moderiert wird der ITB Summit von Jürgen Scharrer, Chefredakteur Horizont.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2014 findet von Mittwoch bis Sonntag, 5. bis 9. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Freitag, 5. bis 7. März 2014. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2013 stellten 10.086 Aussteller aus 188 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 170.000 Besuchern, darunter 110.000 Fachbesuchern vor.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.com bei. 
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin. 
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com. 
Sie finden aktuelle Informationen im Social Media Newsroom auf 
http://newsroom.itb-berlin.de  

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich "Presse-Service"/Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Pressekontakt:

ITB Berlin / ITB Asia:
Astrid Zand
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.:+ 4930 3038-2275
Fax: + 4930 3038-2141
zand@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: