Messe Berlin GmbH

FRUIT LOGISTICA 2014: Der Trend zu Bio und Frische Convenience ist stärker denn je

Berlin (ots) - Deutschland ist nach den USA der weltweit zweitwichtigste Markt für Bioprodukte. Das geht aus den jüngsten Daten des Weltdachverbandes IFOAM (International Foundation for Organic Agriculture) hervor. Der Umsatz stieg seit der Jahrtausendwende um beachtliche 300 Prozent. Und der Konsum steigt weiter - zwar langsamer, aber konstant. Die steigende Nachfrage in Deutschland kann zunehmend nur noch mit Importen befriedigt werden.

Was den Markt für Frische Convenience-Produkte anbelangt, so zeigt sich in Deutschland ein sehr uneinheitliches Bild. Boomende Geschäfte an manchen Standorten, Zurückhaltung an anderen. In Deutschland ist es noch nicht überall selbstverständlich, Convenience im Speiseplan fest zu integrieren, ganz im Unterschied zu Großbritannien und den Niederlanden. Nach dem Vorbild dieser beiden Länder ist eine weitere spannende Entwicklung zu beobachten, die das Wachstum in Deutschland beschleunigen wird. 2011 eröffneten die ersten Convenience-to-go-Supermärkte, weitere werden in naher Zukunft folgen. Branchenexperten sehen im Bereich Frische Convenience große Umsatzpotentiale.

Sowohl Bio- als auch Frische Convenience-Produkte bieten beste Möglichkeiten zum Umsatzwachstum. Diese beiden Produktgruppen spielen auf der FRUIT LOGISTICA, die vom 5. bis 7. Februar 2014 in Berlin stattfinden wird, eine bedeutende Rolle. "118 Anbieter von zertifizierten Bioprodukten stellen auf der FRUIT LOGISTICA aus und auch der Frische Convenience Bereich wächst von Jahr zu Jahr", erläutert Gérald Lamusse, Global Brand Manager der FRUIT LOGISTICA.

Damit die Fachbesucher die Anbieter von Bio- und Frische Convenience-Produkten inmitten der über 2.500 Aussteller schnell und gut finden, hat die FRUIT LOGISTICA mit den Organic- und Frische Convenience-Routen einen besonderen Service eingerichtet. . Es handelt sich dabei um Online-Tools, mit deren Hilfe die Fachbesucher im Virtual Market Place schnell, direkt und zielsicher alle Anbieter aus diesen Bereichen identifizieren können (www.fruitlogistica.de). Spezielle Broschüren liegen für die Fachbesucher vor Ort bereit.

   Die Logos der Organic- und Frische Convenience-Route finden Sie in
druckfähiger Qualität zum Download unter 
www.fruitlogistica.de/ Presse-Service/ Logos 

Pressekontakt:


Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2295
Fax: +4930 3038-2296
tschenisch@messe-berlin.de

Geschäftsführung:
Dr. Christian Göke (Vorsitzender),
Ingrid Maaß
Aufsichtsratsvorsitzender:
Hans-Joachim Kamp
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg,HRB 5484 B

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: