Messe Berlin GmbH

FLIA 2009:Fruchthandelswelt präsentiert Branchen-Innovationen Fachbesucher der Messe entscheiden über zehn Nominierungen

    Berlin (ots) - Berlin, 9. Januar 2009 - Die zehn Nominierungen für den FRUIT LOGISTICA Innovation Award (FLIA) 2009 stehen nach der Vorauswahl durch eine Fachjury fest. Zu den Nominierten zählen Innovationen wie Papaya, Birne und Paprika bei Früchten, ein Schulapfelprojekt oder neue Produkte der Transport- und Verpackungslogistik. Drei Wettbewerbsbeiträge stammen aus Deutschland, jeweils zwei aus Frankreich und den Niederlanden sowie jeweils ein Beitrag aus Belgien, Italien und Malaysia. Mit der Preisverleihung werden herausragende neue Produkte und Dienstleistungen im Obst- und Gemüsesektor gewürdigt, die der Fruchthandelsbranche bedeutende Impulse geben und deren Markteinführung zwischen dem 1. November 2007 und 31. Oktober 2008 erfolgt ist.

    Die Branchenauszeichnung wird zum vierten Mal auf der Leitmesse des internationalen Fruchthandels verliehen, die vom 4. bis 6. Februar auf dem Berliner Messegelände stattfindet. An den ersten beiden Veranstaltungstagen haben die mehr als 50.000 erwarteten Fachbesucher aus rund 120 Ländern Gelegenheit, über die Neuerungen im Fruchthandel abzustimmen. Vorgestellt werden die Wettbewerbsbeiträge auf einer Präsentationsfläche im Übergang der Hallen 20/21. Dort findet auch die Preisverleihung am 6. Februar um 14.30 Uhr statt. Verliehen wird der FRUIT LOGISTICA Innovation Award 2009 von der Messe Berlin GmbH und dem FRUCHTHANDEL MAGAZIN, Düsseldorf.

    Diese Presse-Information und Fotos der Wettbewerbsbeiträge finden Sie auch im Internet: www.fruitlogistica.de / Fotos / FLIA 2009.

Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax  +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: