Messe Berlin GmbH

Jahresbilanz 2008: Rekordjahr für das Kongressgeschäft der Messe Berlin

    Berlin (ots) - Bislang höchster Anteil an auswärtigen Kongressteilnehmern - ICC Berlin erneut zum weltweit führenden Kongresszentrum gewählt - Kongressstadt Berlin auf Platz 2 der Weltrangliste

    Berlin, 5. Dezember 2008 - Der Kongressbereich der Messe Berlin blickt auf sein bislang erfolgreichstes Geschäftsjahr zurück. Die 2008 registrierte höchste Dichte an Großkongressen im ICC Berlin sowie eine Reihe hochrangiger Tagungsveranstaltungen im Palais am Funkturm und auf dem Berliner Messegelände führten in diesem Jahr zu einem Rekordumsatz von 20 Millionen Euro. Dies stellt im Vergleich zum Jahr 2005 eine Verdoppelung des Umsatzes dar. Zusätzlich bescherten die Ausgaben der auswärtigen Kongressteilnehmer aus aller Welt der Hauptstadtregion Berlin einen Kaufkraftzufluss in Höhe von knapp 130 Millionen Euro. Mit seinem Flaggschiff "ICC Berlin", das jetzt zum fünften Mal in Folge zum weltweit führenden Kongresszentrum gewählt wurde, liegt die Kongressstadt Berlin aktuell auf Platz 2 der Weltrangliste.

    Raimund Hosch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH: "Der Messe- und Kongressstandort Berlin boomt und entwickelt sich dynamisch. Im Kongressgeschäft ist Berlin top. Unschlagbar ist die einzigartige Anbindung der Tagungsräumlichkeiten des ICC Berlin an das Berliner Messegelände. Diese räumliche Konstellation ist geradezu ideal zugeschnitten für die immer gefragteren Veranstaltungen von Konferenzen mit begleitenden Industrieausstellungen. Nicht zuletzt die ungebrochene Attraktivität der Hauptstadtregion "Berlin" mit der kulturellen Vielfalt und der idealen touristischen Infrastruktur sind die entscheidenden Verkaufsargumente für die Durchführungen von Tagungsveranstaltungen in der deutschen Hauptstadt."

    Im Geschäftsjahr 2008 wurden insgesamt 623 Tagungen und Shows mit über 280.000 Teilnehmern bei der Messe Berlin durchgeführt. Bei den rund 226.000 Konferenzteilnehmern wurde der bislang höchste Anteil auswärtiger Kongressbesucher eines Jahres registriert. Etwa 70 Prozent (156.000 Tagungsgäste) kamen von auswärts nach Berlin. Parallel zu den Kongressen im ICC Berlin fanden zahlreiche Konferenz begleitende Ausstellungen mit etwa 200.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche statt.

    Zu den Kongress-Highlights des Jahres 2008 zählten Mega-Konferenzen wie der Deutsche Krebskongress Berlin mit Krebsaktionstag mit insgesamt 15.000 Teilnehmern, die Tagung der European Respiratory Society (20.000), die SAP Sapphire 2008 (9.500), der XXIXth International Congress of Psychology (10.700), der gemeinsame Kongress "Orthopädie-Unfallchirurgie" (11.500), die Hauptversammlung der Daimler AG (10.000), die Tagungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (8.000) sowie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (8.000), der Deutsche Röntgenkongress (7.800), der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit (7.500), Hypertension Berlin 2008 (8.000), das INTA Annual Meeting 2008 (8.300) sowie der 6. Europäische Brustkrebskongress (8.300).

    Zu den 18 Showveranstaltungen und -events des Jahres 2008 kamen rund 54.000 Besucher ins ICC Berlin. Dazu zählten beispielsweise der deutsche Musikpreis "ECHO", die Konzerte von Neil Young und Mirelle Mathieu sowie die Show "Shen Yun - Chinese Spectacular".

    Zum fünften Mal in Folge: World Travel Award

    Die Architektur, die räumliche Vielfalt des ICC Berlin, aber auch das Kongressteam mit der erfolgreichen Organisation und Durchführung von Kongressen haben dem ICC Berlin jetzt erneut die weltweit höchste Kongressauszeichnung beschert. Zum fünften Mal in Folge ist Europas größtes Konferenzzentrum mit dem World Travel Award als "Leading Conference & Convention Centre" geehrt worden. An der Abstimmung beteiligten sich rund 167.000 Fachleute der Tourismuswirtschaft aus allen Kontinenten, die in Agenturen, Hotels, bei Airlines, Tourismuszentralen und anderen touristischen Institutionen tätig sind. Der World Travel Award wird jedes Jahr von dem in London ansässigen Medienhaus World Travel Awards Ltd. verliehen und gilt als "Oscar der Reiseindustrie".

    Kongressstadt Berlin so erfolgreich wie nie

    Die Kongressstadt Berlin ist erstmals auf Platz 2 der weltweiten Konferenzstädte gerückt. Nach der in diesem Jahr veröffentlichten Erhebung der International Congress & Convention Association (ICCA), Amsterdam, belegt die Kongressmetropole an der Spree ihre bislang beste Platzierung. Erfasst wurde die Anzahl von Veranstaltungen internationaler Verbände im vergangenen Jahr, die turnusmäßig sowie alternierend in mindestens drei verschiedenen Ländern ausgerichtet werden und zugleich über wenigstens 50 Teilnehmer verfügen. Demnach liegt Berlin mit 123 Meetings nur hinter Wien (154). Singapur (120), Paris (115), Barcelona (106), Budapest (90), Lissabon (90), Beijing (87), Amsterdam (82) und Madrid (77) folgen auf den Plätzen drei bis zehn.

    ICC Berlin mit gutem Vorbuchungsstand für 2009

    Entscheidenden Anteil an dieser führenden Marktstellung der deutschen Hauptstadt hat das Kongressgeschäft der Messe Berlin. Auch im Geschäftsjahr 2009 stehen hochrangige Konferenzveranstaltungen im ICC Berlin-Kalender. Zu den Tagungs-Highlights des kommenden Jahres zählen:

    - International Forum on Quality and Safety in Health Care 2009 mit 3.000 Teilnehmern (18.-20.3.) - DIA Drug Information Association, 21st Annual EuroMeeting Berlin 2009 mit 4.000 Wissenschaftlern (22.3.-25.3.) - 14th Congress of the European Hematology Association mit 5.000 Medizinern (4.-7.6.) - EUROPACE 2009 mit 4.000 Herzspezialisten (21.-24.6.) - 2nd European Congress of Immunology mit 5.000 Wissenschaftlern (13.-16.9). - The joint ECCO (European CanCer Organsiation) and 34th ESMO (European Society for Medical Oncology) Multidisciplinary Congress mit 15.000 Krebsexperten(20.-24.9.) - 18th EADV (European Academy of Dermatology and Venereology) Congress mit 10.000 Medizinern (7.-11.10.)

    Verbände binden sich langfristig an das ICC Berlin

    Immer mehr wissenschaftliche Verbände, die gleichzeitig Veranstalter hochrangiger Konferenzen ihres Fachgebiets sind, haben sich langfristig an das ICC Berlin gebunden. So wird der Gemeinsame Kongress Orthopädie und Unfallchirurgie bis zum Jahr 2015 jährlich mit über 10.000 Spezialisten im ICC Berlin tagen. Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie wird in den geraden Jahren bis 2016 mit jeweils 5.000 bis 6.000 Teilnehmern Stammgast in Berlin sein. Ebenfalls in den geraden Jahren bis 2012 kommt die Deutsche Krebgesellschaft zum Kongress und Krebsaktionstag mit rund 15.000 Teilnehmern im ICC Berlin zusammen. Der Hauptstadtkongress Medizin + Gesundheit mit jeweils 7.500 Teilnehmern hat jährlich bis 2012 Räumlichkeiten im ICC Berlin gebucht. Nicht zuletzt die DGPPN Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde mit rund 8.000 Teilnehmern wird ihre Jahrestagungen bis 2011 hier veranstalten.

    Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.icc-berlin.de

Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax  +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: