Deutscher Bauernverband (DBV)

MKS-Gefahr durch Champions-League-Spiel in München ?
DBV-Generalsekretär wendet sich an Staatssekretär Müller

Berlin (ots) - Mit größter Sorge sieht der Deutsche Bauernverband (DBV) dem morgigen Fußballspiel Bayern München gegen Arsenal London entgegen. Das Anreisen Tausender britischer Fußballanhänger stellt angesichts der weiteren Zunahme der Verbreitung der Maul- und Klauenseuche in Großbritannien und dem ersten Ausbruch in Frankreich ein großes Infektionsrisiko dar, teilte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Dr. Helmut Born, Staatssekretär Alexander Müller im Bundesministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz besorgt mit. Er forderte das Ministerium auf, das Problem mit dem zuständigen Bundesinnenministerium zu klären. "Wir stellen uns die Frage, ob die Einreise unter den gegebenen Seuchenrisiken nicht besser unterbleiben werden sollte", schrieb Born. Sofern dies nicht möglich sei, müsse zumindest sichergestellt werden, dass die britischen Besucher frühzeitig darauf aufmerksam gemacht würden, dass sie unter keinen Umständen Proviant mit nach Deutschland bringen dürften. Auf jeden Fall müsse sichergestellt sein, dass die Besucher umfassend und streng kontrolliert würden. ots Originaltext: Deutscher Bauernverband (DBV) Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Deutscher Bauernverband (DBV) Geschäftsstelle Bonn: Telefon: 0228 / 8198 - 238 Telefax: 0228 / 8198 - 231 Geschäftsstelle Berlin: Telefon: 030 / 319 04 - 239 Telefax: 030 / 319 04 - 431 DBV-Pressedienst Original-Content von: Deutscher Bauernverband (DBV), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: