Deutscher Bauernverband (DBV)

Argumente der Bauern gegen hohe Treibstoffpreise jetzt auch im Internet zu lesen

Bonn (ots) - Die deutschen Bauern protestieren gemeinsam mit Spediteuren und Taxifahrern gegen die hohe Besteuerung von Treib- und Brennstoffen. Warum die deutschen Bauern demonstrieren und was die hohen Preise für sie bedeuten, ist jetzt auch im Internet unter www.bauernverband.de nachzulesen. "Warum ist der Dieselpreis so wichtig für die Bauern" "Wieviel Ökosteuer zahlen die Bauern", "Wie wirkt sich der hohe Treibstoffpreis auf die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Landwirte aus?" oder "Was fordern die Bauern von der Bundesregierung?": Diese und andere Fragen beantwortet die Website des Deutschen Bauernverbandes. Als zusätzlicher Service kann ein Argumentationspapier des Deutschen Bauernverbandes als Textdokument abgerufen werden. In zahlreichen Pressemitteilungen berichtet der DBV von den landesweiten Protesten. Landwirte, die Ihren Protest per E-mail direkt an Bundeskanzler Schröder und die Bundesminister Funke und Eichel richten möchten, können dies direkt von der Internetseite www.bauernverband.de tun. ots Originaltext: Deutscher Bauernverband Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Deutscher Bauernverband Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Pressestelle Berlin: 030/31904239 Pressestelle Bonn: 0228/8198238 Original-Content von: Deutscher Bauernverband (DBV), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutscher Bauernverband (DBV)

Das könnte Sie auch interessieren: