Deutscher Bauernverband (DBV)

Einladung zur Großdemonstration des Deutschen Bauernverbandes in Frankfurt am Main, Freitag, 29. Mai 2009

    Berlin (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

    infolge der katastrophalen Situation in der Landwirtschaft findet in Frankfurt am Main am morgigen Freitag, dem 29. Mai 2009, eine große Schlepper-Sternfahrt und Bauerndemonstration mit Fototermin (10.00 Uhr auf dem Börsenplatz) und anschließender Kundgebung auf dem Opernplatz statt. 150 Traktoren und mehr als 2.000 Bäuerinnen und Bauern aus ganz Hessen und den benachbarten Bundesländern werden erwartet.

    Die Traktoren-Sternfahrt mit Kundgebung steht unter dem Motto "Danke jetzt reicht´s. Endlich einen Rettungsschirm für die Bauern!"

    An den Skulpturen "Bulle und Bär" werden Sie erstmals ein lebendes Schwein vorfinden. Mit diesem Bild soll die Botschaft "Banker haben Schwein gehabt, Bauern den Salat" transportiert und auf die existenzbedrohende Situation in den landwirtschaftlichen Betrieben hingewiesen werden.

    Die Pressekonferenz beginnt gegen 10:15 Uhr im Börsenkeller, Schillerstraße 11, 60313 Frankfurt am Main. Die Redner der Kundgebung stehen Ihnen hier mit kurzen Statements zur Verfügung.

    Beginn der Kundgebung auf dem Opernplatz ist 11.00 Uhr. Zu den Teilnehmern werden sprechen:

    Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Friedhelm Schneider, Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Evelyn Moscherosch, Präsidentin des Landfrauenverbandes Hessen und Mark Trageser, stellvertretender Vorsitzender der Hessischen Landjugend.

    Die Sternfahrt der Traktoren zum Opernplatz beginnt an den folgenden Sammelpunkten jeweils ab 09:00 Uhr: Sammelpunkt Nord: Auf der Steinritz 14, Frankfurt-Nieder-Erlenbach; Sammelpunkt Ost: Parkplatz Eissporthalle, Frankfurt, Am Ratsweg; Sammelpunkt Süd: Waldparkplatz gegenüber der Commerzbankarena, östlich der Mörfelder Landstraße; Sammelpunkt West: Parkplatz Mann Mobilia, Elly-Beinhorn-Straße, Eschborn.

    Ansprechpartner vor Ort sind: Dr. Michael Lohse - Handynummer: 0172-2640662. Bernd Weber - Handynr.: 0160-4741018

Pressekontakt:
Kontakt:
Deutscher Bauernverband
Dr. Michael Lohse
Pressesprecher
Tel.: 030 / 31904 240

Original-Content von: Deutscher Bauernverband (DBV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Bauernverband (DBV)

Das könnte Sie auch interessieren: