BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI: Zukunft für den Transrapid

    Berlin (ots) - Die Vertragsunterzeichnung in Shanghai für den Bau
der weltweit ersten Anwendungsstrecke der deutschen Magnetschnellbahn
Transrapid ist für den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
ein großartiges Signal. Es mache den Weg frei für die Nutzung einer
Spitzentechnologie im Alltagsbetrieb, die deutscher Erfindergeist,
unterstützt und gefördert durch die Forschungspolitik der
Bundesregierung, zur Serienreife vorangetrieben habe. Der Transrapid
stoße für den schienengebundenen Verkehr das Tor in ein neues
Technologiezeitalter auf. Mit der Fertigstellung der ersten
Magnetbahnstrecke in China werde der Transrapid beweisen, welchen
wichtigen Beitrag er zur umweltverträglichen Bewältigung des weiteren
Verkehrswachstums leisten könne. Dass dazu die Offenheit Chinas für
neue technische Lösungen der Schlüssel zum Erfolg ist, solle vielen
in Deutschland als Beispiel dienen. Es sei gut, dass man sich in
Bayern und in Nordrhein-Westfalen ebenfalls schon auf den Weg gemacht
hat, für eigene Anwendungsstrecken die Chancen der
Magnetbahntechnologie zu nutzen.
    
    
ots Originaltext: Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

BDI
Presse und Information
Tel.: 030 / 2028- 1566
Fax:  030 / 2028- 2566
E-Mail: Presse@BDI-online.de
Internet: http://www.bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: