BDI Bundesverband der Dt. Industrie

BDI zum Länderbericht Deutschland der OECD: "Export ist Grundlage für Wohlstand und Jobs" - Industrienahe Dienstleistungen gewinnen an Bedeutung

Berlin (ots) - "Der OECD-Bericht ist eine eindeutige Bestätigung der BDI-Position für nachhaltiges Wachstum. Die Industrie und der Export hochqualifizierter Industriegüter ist die Grundlage für Wohlstand und Jobs in Deutschland", erklärte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf zum heute veröffentlichten Länderbericht Deutschland der OECD. Schnappauf begrüßte in diesem Zusammenhang die Exportoffensive von Bundeswirtschaftsminister Brüderle. "Das ist die richtige Initiative zu einem mutigen Zeitpunkt." Auch nach Einschätzung des BDI haben industrienahe Dienstleistungen weiter an Bedeutung gewonnen. Schnappauf: "Parallel zum starken Exportsektor muss der Dienstleistungssektor durch Strukturreformen gestärkt werden, um eine höhere Dynamik zu entfalten. Fundament sind Bildung und Innovation." Mehr Informationen zur internationalen Debatte um die deutschen Exporte in der neuen "BDI-Agenda-Spezial". Pressekontakt: BDI Bundesverband der Dt. Industrie Presse und Öffentlichkeitsarbeit Breite Straße 29 10178 Berlin Tel.: 030 20 28 1450 Fax: 030 20 28 2450 Email: presse@bdi.eu Internet: http://www.bdi.eu Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: