Bauer Media Group, TV Movie

Brad Pitt: Kein Problem, die Hosen runterzulassen
Bei Filmarbeiten mit Redford "immer zähneknirschend nachgegeben"

Hamburg (ots) - Hollywood-Star Brad Pitt ("Spy Game") hat es aufgegeben, sich gegen Fotos mit viel Haut zu wehren. Sicher wäre es besser, wenn er bei Fotos das Hemd anbehalten könnte, sagt Pitt in einem Interview der Programmzeitschrift "TV Movie". Aber Fotografen könnten wohl nicht ohne solche Bilder auskommen. "Wenn man will, dass ich meine Hosen herunterlasse, dann ziehe ich sie eben aus", resigniert der Schauspieler. In dem neuen Film "Spy Game" spielt Pitt an der Seite von Robert Redford. Gefragt, ob er sich Redford ebenbürtig fühle, antwortet er: "Das fällt mir schwer." Redford sei und bleibe der alte Hase, der auf alles eine Antwort wisse. "Also habe ich bei Meinungsverschiedenheiten immer zähneknirschend nachgegeben", gesteht Pitt. In der Ehe mit Kollegin Jennifer Aniston setze sich bei Streitigkeiten mal der eine, mal der andere durch. Gefragt, wer denn nun die Hosen zu Hause an habe, erwidert Pitt: "Beide. Wir sprechen uns aus." Wenn er ausflippe, rufe ihn Jennifer zur Vernunft. "Sie ist ein großartiger Spiegel für mich. Ich sehe mich darin und kann mich dann korrigieren." Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Redaktion "TV Movie" Jörg Ebach Tel.: 040/3019-3650 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: