Noomi Rapace exklusiv in TV Movie: "Meine Brüste sind zu klein!"

Hamburg (ots) - Seit der "Millennium Trilogie" kann sich Noomi Rapace vor Filmangeboten kaum retten, ist demnächst in Ridley Scotts Sci-Fi-Thriller "Prometheus" (Kinostart: 9. August) zu sehen. Für Traumrollen wie diese ist die Schwedin zu vielem bereit. "Ich habe tatsächlich über eine Brustvergrößerung nachgedacht", bekennt Rapace im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. Dabei sei es ihr weniger um Eitelkeit gegangen als um eine Nähe zu ihrer Filmfigur. "Wenn die große Brüste hat, muss ich auch welche haben. Weil meine klein sind, sprach ich mit Ärzten." Allerdings sei ihr ein entsprechender Eingriff dann letztlich doch "zu radikal" gewesen.

Die 32-Jährige liebt Herausforderungen: "Was leicht ist, langweilt mich. Das gilt für Filme wie für Menschen." Auch Hollywood bleibt für den Shootingstar eine Herausforderung. "Ich liebe meine Arbeit dort, aber ich fühle mich als Außenseiterin", sagt die Schauspielerin. Allerdings hätte sie auch in Schweden das Gefühl gehabt, nirgendwo reinzupassen. "Schon als kleines Mädchen habe ich Judo trainiert und Martial Arts und kam mir genauso stark vor wie ein Junge", erzählt Rapace. "Trotzdem wurde ich in die Mädchenschublade gesteckt, und das passte mir überhaupt nicht." Für sie damals der Anstoß, Schauspielerin zu werden. "So habe ich die Möglichkeit, alles zu sein, was ich will."

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion "TV Movie", Christina Bednarz, Telefon 040/3019-3680.

Das vollständige Interview steht in TV Movie 14/2012, die am 22. Juni erscheint. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

Das aktuelle Titelcover von TV Movie kann unter kommunikation@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden 
Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 396 Zeitschriften und 112 
Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.700 Mitarbeiter.
Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 62 Zeitschriften 
heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,004 Milliarden 
Euro (Hochrechnung 2011). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Tel. 040/3019-1027

Das könnte Sie auch interessieren: