Interview,Celebrities

Paul Breitner exklusiv in TV Movie: "Deutschland ist Favorit Nummer 2!"


Hamburg (ots) - Nur wenige Tage vor Beginn der Fußball-EM ist Welt- und Europameister Paul Breitner zuversichtlich für die deutsche Nationalmannschaft: "Ich finde, dass die Besten in diesem Kader sind", sagt er im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. Dass sich die fatale Champions-League-Pleite der Bayern negativ auf die Leistung des Teams auswirken könne, befürchtet er nicht: "Wenn erst einmal die ganz normale Hektik eines solchen Turniers einsetzt, denkt kein Spieler mehr an das CL-Finale!" Auch die Rivalität zwischen Bayern und dem BVB werde die Profis nicht beeinflussen. "Am Samstag hauen sie sich noch auf die Socken, am Sonntag treffen sie sich bei der Nationalmannschaft - und sind ein Team", sagt Paul Breitner. "Ein deutscher Fußballer will gewinnen, ganz egal, mit wem er zusammenspielt." Als EM-Sieger sieht Breitner die Deutschen allerdings nicht. "Ich bin der Überzeugung, dass wir momentan noch etwas hinter der spanischen Nationalmannschaft liegen", sagt der 61-Jährige. "Aber ich bin sicher, dass unsere Mannschaft bei der WM 2014 in Brasilien ein Top-Favorit sein wird." Große Überraschungen für die Europameisterschaft erwartet der Experte nicht. "Spanien ist Favorit Nummer 1, und Deutschland ist Favorit Nummer 2. Wenn alles ansatzweise normal läuft, entscheidet es sich zwischen diesen beiden." Die anderen Teams sieht Breitner deutlich schlechter: "Spanien steht bei 100 Prozent, wir bei 90 und der Rest 80 abwärts."

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion "TV Movie", Thomas Hillmann, Telefon 040/ 3019-3655. Das vollständige Interview steht in TV Movie 13/2012, die seit dem 08.06.2012 im Handel erhältlich ist. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

Das aktuelle Titelcover von TV Movie kann unter berit.sbirinda@bauermedia.com angefordert werden.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden 
Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 396 Zeitschriften und 112 
Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.700 Mitarbeiter.
Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 62 Zeitschriften 
heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,004 Milliarden 
Euro (Hochrechnung 2011). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Berit Sbirinda
Telefon: 040/ 3019-1027
Fax: 040/ 3019-1043
berit.sbirinda@bauermedia.com