BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA: Freihandel mit Lateinamerika vorantreiben!

Berlin (ots) - Kooperationsabkommen mit chilenischem Exportverband unterzeichnet "Chile ist ein Zukunftsmarkt für deutsche Unternehmen. Das jüngste Freihandelsabkommen der EU mit Chile stimmt uns zuversichtlich für ein Abkommen mit dem MERCOSUR." Dies erklärt Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), auf der 3. Botschafterkonferenz im Auswärtigen Amt in Berlin. Der BGA selbst hat kürzlich in Anwesenheit der Wirtschaftsminister von Chile und Deutschland ein Kooperationsabkommen mit dem chilenischen Exportverband, Corporación Nacional De Exportadores, geschlossen, das einen Ausbau der Zusammenarbeit beider Verbände vorsieht. "Wir brauchen einen umfassenden Liberalisierungsschritt im Handel mit Lateinamerika, um gegenüber den USA in der Region nicht noch weiter an Boden zu verlieren. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die EU aber ihre Agrarmärkte weiter öffnen. Das jetzige Verhandlungsmandat der Europäer ist noch viel zu restriktiv und wird nicht ausreichen, um den MERCOSUR-Staaten ein Freihandelsabkommen schmackhaft zu machen", so der BGA-Präsident. Positiv äußerte sich Börner zur Rolle der deutschen Auslandsvertretungen bei der Unterstützung deutscher Unternehmen. "Die deutschen Botschaften haben sich vielerorts zu echten Dienstleistern für die deutsche Exportwirtschaft entwickelt. Gerade in schwierigen Fällen des Marktzugangs leisten die Botschaften oft wertvolle Unterstützung", so Börner. Diese Rolle gilt es künftig noch weiter auszubauen. Bei den alljährlichen Botschafterkonferenzen treffen sich sämtliche deutsche Botschafter und Generalkonsuln in Berlin. Ein Schwerpunktthema sind die Wirtschaftsbeziehungen zu Lateinamerika. Ziel der Wirtschaftsgespräche ist es, den Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Politik und Wirtschaft zu intensivieren. ots Originaltext: BGA Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ansprechpartner: Dipl. Volkswirt Jens Nagel Außenwirtschaftsabteilung Telefon: 030/ 59 00 99 551 Telefax: 030/ 59 00 99 529 Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: