NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR Studios Braunschweig und Osnabrück unter neuer Leitung

Hamburg (ots) - Zwei der bedeutendsten Studios des NDR bekommen am 1. September neue Chefinnen: Im NDR Studio Braunschweig, zu dem organisatorisch auch das Studio Göttingen gehört, steht künftig Waltraud Luschny an der Spitze. In Osnabrück mit Zuständigkeit auch für das Emsland und die Grafschaft Bentheim wird Martina Schimmelpenning neue Studioleiterin. Dr. Arno Beyer, Stellvertretender Intendant und Direktor des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen: "Die Neubesetzungen sind zugleich ein Tausch. Beide Studioleiterinnen blicken auf eine langjährige erfolgreiche Tätigkeit zurück, beide hatten Lust auf eine weitere berufliche Herausforderung. Da lag diese Lösung nahe, die zwei erfahrenen Führungskräften neue Aufgaben bietet."

Aus Anlass des Studiowechsels unterstrich Beyer die Bedeutung der intensiven Berichterstattung aus der Region. "Die Nähe zum Geschehen nicht allein in den Metropolen, sondern auch in der Fläche ist eine Kernkompetenz des NDR und ein Alleinstellungsmerkmal für den Sender. Unsere Studios sind dabei eine entscheidende Komponente. Auf den Umfang und die Qualität von deren Berichterstattung können sich die Hörer und Zuschauer des NDR in Radio und Fernsehen auch in Zukunft fest verlassen."

Waltraud Luschny (60), geboren in Düsseldorf, absolvierte nach dem Studium der Politikwissenschaft ihre Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Sie arbeitete u. a. bei der Münchner Abendzeitung, im Hörfunk des damaligen Süddeutschen Rundfunks und bei dem Fernseh-Politikmagazin "Report" in Baden-Baden. Zum NDR kam sie 1995 als Leiterin des Studios Oldenburg. Nach einer fünfjährigen Tätigkeit als verantwortliche Redakteurin beim Kulturkanal ARTE in Straßburg zog es sie 2005 zurück in den Norden - sie wurde Leiterin des NDR Studios Osnabrück.

Martina Schimmelpenning (59) wuchs in Münster auf. Nach dem Studium der Völkerkunde, Kunst- und Religionsgeschichte an der Uni Freiburg volontierte sie 1981 in Hamburg und Kiel beim NDR. Im NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein trat sie ihre erste Stelle an. Nach Stationen beim Berliner Sender RIAS 2, im ARD-Hörfunkstudio London, beim Deutschen Dienst der BBC und zwölf Jahren beim Nachrichtenkanal ntv kehrte sie 2006 zum NDR zurück und übernahm die Leitung des Studios Göttingen. 2009 kam zusätzlich die Studioleitung in Braunschweig hinzu.

In Braunschweig und in Osnabrück werden ebenso wie in den anderen niedersächsischen Studios täglich Hörfunk-, Fernseh- und Online-Beiträge für das größte norddeutsche Bundesland produziert. Darüber hinaus versorgen die Studios die gesamten Programme des NDR sowie die ARD. Das NDR Studio Braunschweig betreut neben der Stadt Braunschweig ein vielfältiges Berichtsgebiet zwischen Harz und Heide. Angegliedert ist das Studio Göttingen mit den Landkreisen Göttingen, Northeim, Osterode und Holzminden. Das Berichtsgebiet des Studios Osnabrück umfasst die Stadt und den Landkreis Osnabrück, die Grafschaft Bentheim, das Emsland und die südlichen Teile der Landkreise Diepholz und Vechta.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Tel.:: 040/4156-2300
presse@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: