NDR Norddeutscher Rundfunk

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Stephan Lamby - NDR Intendant Lutz Marmor gratuliert

Hamburg (ots) - Stephan Lamby, preisgekrönter Autor zahlreicher NDR Dokumentationen, bekommt den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2014. Weitere Preisträgerin ist die ARD-Korrespondentin Golineh Atai. Der Preis ist mit insgesamt 5000 Euro dotiert.

NDR Intendant Lutz Marmor: "Stephan Lamby hat diesen renommierten Preis wahrlich verdient. Auch, weil ihm immer wieder kompetente und überraschende Einblicke in die politische Agenda abseits der täglichen Berichtsroutine gelingen. Seine Dokumentationen lösen deshalb zu Recht große Aufmerksamkeit und Diskussionen aus. Ich bin froh und dankbar, dass Stephan Lamby viele seiner Ideen und Themen mit dem NDR realisiert."

Stephan Lamby drehte für den NDR Dokumentationen wie "Das Duell - Merkel gegen Steinbrück", "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort - Lüge und Wahrheit in der Politik", "Schlachtfeld Politik - Die finstere Seite der Macht" oder "Henry Kissinger - Geheimnisse einer Supermacht". Aktuell sind mehrere Projekte mit ihm in Vorbereitung.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304


http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: