NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR 4 INFO weitet Ratgeber- und Serviceangebot aus: "Redezeit" ab Januar 2001 dreimal pro Woche

Hamburg (ots) - Mit einer Ausweitung des Angebots von Anruf- und Servicesendungen geht NDR 4 INFO ins neue Jahr: Dreimal pro Woche haben die Hörerinnen und Hörer des Informationsprogramms künftig in der "Redezeit" ab 21.05 Uhr Gelegenheit, unter den beiden Telefonnummern 040/41617 und 040/41618 Rat von Experten einzuholen oder sich in Diskussionen zu aktuellen Fragen einzuschalten. Die Themenbereiche sind dabei nach Tagen gegliedert: Dienstags steht das "Thema der Woche" auf dem Programm, das aktuelle öffentliche Diskussionen aufgreift und immer erst kurzfristig fest gelegt wird. Die "Redezeit" am Mittwoch trägt die Überschrift "Rat und Service für Verbraucher", und donnerstags geht es um "Leib und Seele" - mit Themen rund um Medizin, Gesundheit und Wohlbefinden. Die Neustrukturierung des Angebots von Ratgeber- und Anrufsendungen war ausgelöst worden durch den Wunsch von Dr. Erwin Marcus, seine Sendung "Was wollen Sie wissen?" (bislang immer donnerstags um 21.05 Uhr im Programm von NDR 4 INFO) aus Altersgründen nicht über das Jahresende 2000 hinaus fortzuführen. Dr. Marcus hat in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag gefeiert. Gernot Romann, Programmdirektor Hörfunk des NDR: "Dr. Erwin Marcus ist in Norddeutschland ein Begriff. Der NDR hat ihm viel zu verdanken. Seine Sendung ,Was wollen Sie wissen?' steht für Beratung und Service, die in unseren Programmen traditionell einen hohen Stellenwert genießen. Diese Tradition wollen wir fortsetzen und stärken. Mit einer klaren Struktur machen wir es allen Hörern von NDR 4 INFO leicht, die speziell für sie interessanten Angebote im Programm aufzufinden." Drei Moderatoren gehen ab Jahresbeginn 2001 in der "Redezeit" an den Start: Andreas Bormann ist der Spezialist für aktuelle Themen, Burkhard Plemper ist der Mann für Rechts- und Verbraucherfragen, und Gabriele Heise wird die Ansprechpartnerin der Zuhörer sein, wenn es um Leib und Seele geht. Doch anders als Dr. Marcus werden die "Redezeit"-Moderatoren nicht selbst die Ratschläge geben. Vielmehr sollen sie quasi als Anwälte der Hörer zwischen dem Publikum und Experten vermitteln: Bis zu drei Fachleute werden ins Studio kommen und ihre - gelegentlich auch konträre - Sichtweise zur jeweiligen Fragestellung darlegen. Eine aktuelle Umfrage oder ein Kurzbeitrag, der pointiert Fakten zum Thema präsentiert, führt in die Diskussionsrunde ein, liefert bei Streitfragen Argumente pro und contra oder stellt - z.B. bei Gesundheitsthemen - den aktuellen Wissensstand dar. Joachim Knuth, Hörfunk-Chefredakteur und Leiter von NDR 4 INFO: "Die neue ,Redezeit' mit ihren unterschiedlichen, klar gegliederten Schwerpunkten orientiert sich eng an den Alltagserfahrungen und -problemen der Menschen. Wir werden in der ,Redezeit' vieles von dem vertiefen, das NDR 4 INFO täglich aktuell sendet. Mit diesem konkreten Nutzwert und mit dem Themenmix wollen wir speziell auch jüngere Hörerinnen und Hörer ansprechen." ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de NDR-Pressestelle Martin Gartzke 040/4156-2300 Rothenbaumchaussee 132 D-20149 Hamburg Tel. 040/4156-2301 Fax 040/4156-2199 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: