NDR Norddeutscher Rundfunk

Asiatische Rundfunk-Union zeichnet "Die Pfefferkörner" aus

Hamburg (ots) - Die Asia-Pacific Broadcasting Union (ABU) hat auf ihrer diesjährigen Generalversammlung in Manila (Philippinen) die NDR-Serie "Die Pfefferkörner" als international beste Fernsehsendung in der Kategorie Kinderprogramme ausgezeichnet. Die ARD hatte für den ABU-Wettbewerb die Folge "Die Schimmelprinzessin" aus der ersten Staffel der Serie nominiert; der Film wurde in Manila mit englischen Untertiteln vorgeführt. Redakteurin der Serie ist Angelika Paetow aus dem Programmbereich Kultur des NDR-Fernsehens, das Buch schrieb Katharina Mestre. Regisseur der prämierten vierten Folge war Matthias Steurer. Die ersten 13 Folgen mit den Abenteuern der fünf Nachwuchs-Detektive Jana, Natascha, Fiete, Cem und Vivi waren bis Oktober 1999 gedreht worden. Wegen des großen Erfolgs bei der Ausstrahlung im Ki.Ka und im Ersten begann Studio Hamburg im Auftrag des NDR im Mai diesen Jahres mit der Produktion der zweiten "Pfefferkörner"-Staffel. Sie werden voraussichtlich ab März 2001 zunächst im Ki.Ka zu sehen sein. Neben dem Wettbewerb um die beste Kinder-Fernsehsendung vergab die ABU in Manila auch Preise in den Kategorien Dokumentation und fiktionale Programme. Die ABU ist das asiatisch-pazifische Pendant zur Europäischen Rundfunk-Union (European Broadcasting Union, EBU). ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de NDR-Pressestelle Martin Gartzke 040/4156-2300 Rothenbaumchaussee 132 D-20149 Hamburg Tel. 040/4156-2301 Fax 040/4156-2199 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: