NDR Norddeutscher Rundfunk

Die Hörer von NDR Radio 3 haben entschieden: Die Nummer eins der Klassik ist Mozarts Klarinettenkonzert

Hamburg (ots) - Zum beliebtesten klassischen Musikstück haben die Hörerinnen und Hörer von NDR RADIO 3 das Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart gewählt. In einer TED-Abstimmung über die zehn zuvor in einer Publikums-befragung ermittelten Top-Favoriten der Klassik erhielt Mozarts Komposition die meisten Stimmen. Es folgten das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms, die Neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven, die Matthäuspassion von Bach und die "Winterreise" von Franz Schubert sowie weitere Werke von Mozart, Bach und Ravel. Die telefonische Abstimmung über die "Nummer eins der Klassik" gehörte zu einem Spezialprogramm, mit dem der Sender am vergangenen Wochenende unter dem Motto "Ihr Tag auf RADIO 3" zum Start in die neue Konzertsaison eingeladen hatte. Unter den rund 12.000 Anrufern, die sich an der Wahl beteiligten, wurde eine viertägige Opernreise für zwei Personen nach Mailand mit Besuch in der "Scala" ausgelost. Glückliche Gewinner wurden ein 54-jähriger Arzt aus Lübeck und seine Frau. Die Hörer der Kultur- und Klassikwelle des NDR hatten den ganzen Tag über Gelegenheit, über Telefon, Fax und E-Mail wie auch in einem eigens für den Hörertag eingerichteten Chatroom im Internet mit Redakteuren und Moderatoren über das Programm zu diskutieren, Anregungen zu geben und Kritik zu üben. Regen Zulauf hatten auch die Außenstellen und Infostände in den Innenstädten von Flensburg, Göttingen, Osnabrück und Rostock, von denen sich RADIO 3-Reporter mit aktuellen Berichten unter anderem über die Veranstaltung "Tanzboden 2000" des Osnabrücker Tanztheaters meldeten. Das Echo auf den Hörertag war so intensiv und rege, dass er ab sofort zu einer festen Einrichtung von NDR RADIO 3 werden und künftig zu jedem Start in die Konzertsaison stattfinden soll. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ralph Coleman, NDR-Pressestelle, 040/4156-2302 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: