NDR Norddeutscher Rundfunk

"Auftakt": Das NDR-Sinfonieorchester lädt ein
Gratiskonzerte in der Hamburger Musikhalle
Termin: Sonnabend, 30. September, 16.00 bis 19.30 Uhr

Hamburg (ots) - Ein schönes Geschenk machen das NDR-Sinfonieorchester und sein Chefdirigent Christoph Eschenbach am Sonnabend, 30. September, allen Musikfreunden zur Einstimmung auf die neue Konzertsaison. In der Hamburger Musikhalle präsentiert das Orchester bei freiem Eintritt sinfonische Musik und Kammermusik. Los geht's ab 16.00 Uhr mit Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 D-dur "Titan" - dargeboten vom NDR-Sinfonieorchester unter der Leitung von Christoph Eschenbach. Es folgt, als besonderes Angebot auch für die jüngeren Musikliebhaber, die bei diesem "Tag der offenen Tür" erfahrungsgemäß zahlreich vertreten sind, "Der Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns. Es spricht Burghart Klaußner, der als gefragter Theaterschauspieler bereits auf allen großen Hamburger Bühnen gestanden hat und auch zahlreichen Fernsehzuschauern bekannt ist - nicht zuletzt an der Seite von Evelyn Hamann bei "Adelheid und ihre Mörder". Zum Abschluss spielen der erste Konzertmeister des NDR-Sinfonieorchesters Roland Greutter und Christoph Eschenbach Franz Schuberts Sonate für Violine und Klavier A-dur D 574. Wer zwischendurch Hunger verspürt, kann im Foyer einen Imbiss zu sich nehmen. Die musikalische Untermalung liefert "UnFagottable". Musikliebhaber können bei dem Quiz "Erkennen Sie die Melodie" ihr Wissen beweisen (und Preise gewinnen) und im ersten Stock wartet wieder die Präsentation der "Klingenden Instrumentensammlung" in Kooperation mit der Hamburger Jugendmusikstiftung und der Musikhalle. Musikinstrumente zum Ausprobieren: Dieses Angebot erweist sich Jahr für Jahr als Hit - besonders für die kleinen Besucher, die hier mal ordentlich auf die Pauke hauen können. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ralph Coleman, NDR-Pressestelle, 040/4156-2302 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: