NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR-Rundfunkrat startet Internet-Arbeitsgruppe

Hamburg (ots) - Der zunehmenden Bedeutung des Internets trägt der Rundfunkrat des NDR durch eine neue Internet-Arbeitsgruppe Rechnung. Bei der konstituierenden Sitzung der Arbeitsgruppe erklärte die NDR-Rundfunkratsvorsitzende Dagmar Gräfin Kerssenbrock: "Wir werden uns intensiv mit den NDR-Angeboten im Internet beschäftigen. Fragen der Programmgestaltung gehen heute über Hörfunk und Fernsehen hinaus, sie betreffen auch das Internet." Seit 1. Januar 2000 sind die Internetaktivitäten des Vierländer-Senders in der Intendanz gebündelt und erheblich ausgeweitet worden. Derzeit werden jeden Tag 140 000 mal Seiten des NDR-Internetangebots aufgerufen. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten im laufenden Jahr sind die Olympischen Sommerspiele in Sydney. Hier hat der NDR auch für den Bereich Internet in der ARD die Federführung übernommen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Martin Gartzke, NDR-Pressestelle, Telefon 040/4156-2300 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: