NDR Norddeutscher Rundfunk

"Panorama" erfolgreichstes TV-Politik-Magazin

    Hamburg (ots) - Mit einem Marktanteil von 12,8 Prozent und durchschnittlich 3,48 Millionen Zuschauern pro Ausgabe liegt "Panorama" 2008 an der Spitze aller politischen Magazine im deutschen Fernsehen. Die Sendung hat im Vergleich zu 2007 je Ausgabe durchschnittlich 240 000 Zuschauer dazu gewonnen.

    Damit führt "Panorama" vom NDR die Riege der ARD-Magazine deutlich an, gefolgt von "Monitor" (WDR) mit 11,6 Prozent Marktanteil und 3,14 Millionen Zuschauern. "Frontal 21" (ZDF) erzielte 11,2 Prozent Marktanteil und 3,41 Millionen Zuschauer.

    Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Glückwunsch an 'Panorama'! Die Kolleginnen und Kollegen machen ein anspruchsvolles, investigatives, meinungsstarkes Magazin, das sich nicht verbiegt - und gerade dadurch so erfolgreich ist. Hier bekommen die Zuschauer verlässlich politischen Journalismus in Perfektion. Diese erfolgreiche, starke Marke wollen wir daher auch für das NDR Fernsehen nutzen. Mit 'Panorama - die Reporter' etablieren wir dort gerade ein neues Format, das Einblicke in den Arbeitsalltag der 'Panorama'-Kollegen gewährt. Die Zuschauer können hautnah bei der Recherche mit dabei sein."

    Schlagzeilen machte "Panorama" im zu Ende gehenden Jahr unter anderem mit der Berichterstattung über die rechtsextreme Jugendorganisation "Heimattreue Deutsche Jugend" (HDJ) und mit dem Beitrag über die Stasi-Äußerungen der niedersächsischen Landtagsabgeordneten der Linken, Christel Wegner.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: