NDR Norddeutscher Rundfunk

Neue Show "Fata Morgana - Eine Woche Wunder": NDR ruft Bewohner von Gronau zum Mitmachen auf

Hamburg (ots) - Sperrfrist: 22.06.2008 17:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung frei gegeben ist. Wunder können Wirklichkeit werden, und eine norddeutsche Kleinstadt wächst über sich hinaus. Das ist das Spielprinzip der Fernsehsendung "Fata Morgana". Ein Prominenter stellt einem Dorf in Norddeutschland fünf abenteuerlich klingende, auf den ersten Blick unlösbar erscheinende Aufgaben. Nur mit viel Fantasie, Kreativität und Gemeinschaftssinn haben die Bürger eine Chance, diese Aufgaben zu meistern. Der erste Ort, der fünf Aufgaben bekommt und damit Mittelpunkt der Show am Sonntag, 6. Juli, um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen sein wird, ist Gronau im Landkreis Hildesheim. Schauspieler Kai Wiesinger ("Kleine Haie", "Der bewegte Mann", "Die Gustloff") stellt den rund 5000 Einwohnerinnen und Einwohnern am Sonntag, 22. Juni, folgende Aufgaben, die sich alle auf das Thema "Schottland" beziehen: 1. Lasst mich "Nessi" - das Monster von Loch Ness - in voller Lebensgröße aus dem Nebel auftauchen sehen! 2. Bitte bringt mir mindestens 50 Liter Wasser aus dem schottischen See Loch Ness! 3. Ich möchte die schottische Nationalhymne hören, gesungen von 1000 rothaarigen Menschen. Davon sollten mindestens die Hälfte Kinder sein! 4. Veranstaltet die traditionellen Highland-Games mit mindestens acht Disziplinen! 5. Und zum Schluss möchte ich von Euch eine Musikparade sehen, bestehend aus mindestens 200 Dudelsackspielern! Innerhalb einer Woche müssen die Gronauer die Aufgaben lösen; wie sie das anstellen, wird ein NDR Team um die Moderatoren Kim Fisher und Steffen Hallaschka die ganze Zeit lang beobachten. Was jung und alt, groß und klein schließlich alles auf die Beine stellen, zeigen sie in einem farbenprächtigen Spektakel auf dem Marktplatz. Dort entscheidet dann der Prominente, wie viele von maximal fünf Sternen der Ort erspielt hat. "Ich werde am 28. Juni persönlich nach Gronau kommen, um mich davon zu überzeugen, dass die Aufgaben auch ordnungsgemäß gelöst werden", so Wiesinger. Im belgischen und niederländischen Fernsehen ist "Fata Morgana" seit Jahren ein Zuschauermagnet. Das NDR Fernsehen holt die Idee nach Norddeutschland und produziert zunächst drei Folgen von "Fata Morgana - Eine Woche Wunder". Pressekontakt: NDR Norddeutscher Rundfunk Presse und Information Iris Bents Telefon: 040 / 4156 - 2304 Fax: 040 / 4156 - 2199 i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: