NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR Intendant Lutz Marmor gratuliert Fatih Akin zur Karlsmedaille

Hamburg (ots) - Für seinen herausragenden medialen Beitrag zur europäischen Integration bekommt Regisseur Fatih Akin am Donnerstag (24. April) in Aachen die Karlsmedaille für europäische Medien 2008. NDR Intendant Lutz Marmor: "Meinen herzlichen Glückwunsch an Fatih Akin für die Auszeichnung mit dem europäischen Medienpreis. Zu Recht wird sein Engagement im Zusammenhang mit seinen kraftvollen und kompromisslosen Einblicken in den Alltag von Migranten gewürdigt. Der NDR ist bereits seit 2003 ein verlässlicher Partner des Ausnahmeregisseurs." Zweiter Preisträger des Europäischen Medienpreises 2008 ist der französische Film- und Theaterregisseur Abdellatif Kechiche. Dem Verein Médaille Charlemagne pour les Médias Européens, der den Preis jährlich vergibt, gehören u. a. die Landesanstalt für Medien NRW, die Stadt Aachen, die Filmstiftung NRW sowie mehrere europäische Fernseh- und Rundfunksender an. Die NDR Koproduktion "Auf der anderen Seite" von Fatih Akin ist derzeit in fünf Kategorien für den Deutschen Filmpreis 2008 nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 25. April im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin. 24. April 2008 Pressekontakt: NDR Norddeutscher Rundfunk NDR Presse und Information Telefon: 040 / 4156 - 2300 Fax: 040 / 4156 - 2199 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: