NDR Norddeutscher Rundfunk

Premiere: 20-Uhr-Tagesschau erstmals mit Thorsten Schröder

    Hamburg (ots) - Thorsten Schröder, seit sieben Jahren bei der Tagesschau, präsentiert am Donnerstag (20. September) zum ersten Mal die 20-Uhr-Ausgabe von Deutschlands erfolgreichster Fernseh-Nachrichtensendung.

    Volker Herres, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Thorsten Schröder ist ein überaus vielseitiger Journalist, der Nachrichten so exzellent präsentiert, dass wir ihm künftig auch unser Flaggschiff, die 20-Uhr-Ausgabe der Tagesschau, anvertrauen wollen. Durch die mit täglich mehr als neun Millionen Zuschauern reichweitenstärkste Nachrichtensendung zu führen, ist eine große Herausforderung - die er grandios meistern wird."

    Thorsten Schröder (39) wurde in Reinbek (Schleswig-Holstein) geboren. Nach seinem Studium an der Universität Hamburg, das er als Diplom-Volkswirt abschloss, volontierte er ab 1994 beim NDR. 1996 wurde er vom Hamburger Stadtsender NDR 90,3 als Nachrichtenredakteur und Reporter übernommen. 2000 wechselte Schröder zur Tagesschau. Seit 2005 ist er einige Tage im Monat auch wieder beim Radio tätig - beim Informationsprogramm NDR Info. Im vergangenen Jahr übernahm er erstmals auch die Moderation von "Neues im Norden" im NDR Fernsehen, in diesem Jahr kam die Sendung "NDR aktuell" hinzu.

    Pressefotos von Thorsten Schröder unter www.ard-foto.de, Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel. 040/ 4156-2306).

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Telefon:  040 / 4156-2300
Fax:  040 / 4156 2199
presse@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: