BAGFW e.V.

Wohlfahrtsmarken 2014 mit Szenen aus "Hänsel und Gretel" vorgestellt

Wohlfahrtsmarken 2014 mit Szenen aus "Hänsel und Gretel" vorgestellt
Übergabe der neuen Wohlfahrtsbriefmarken. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/65567 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BAGFW e.V."

Köln/Berlin (ots) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble übergab im Schloss Bellevue dem Schirmherrn des Sozialwerkes Wohlfahrtsmarken, Bundespräsident Joachim Gauck, ein Album mit den Erstdrucken der neuen Marken. Ein Album erhielt auch der Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V., Wolfgang Stadler als Destinatär des "Porto mit Herz". Die Serie "Hänsel und Gretel" zeigt drei Motive aus dem beliebten Märchen der Gebrüder Grimm. Ab 6. Februar gibt es die Marken bei der Post, den Wohlfahrtsverbänden und im Shop auf www.wohlfahrtsmarken.de. Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Projekte der Wohlfahtsverbände unterstützt.

Pressekontakt:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW)
Abteilung Wohlfahrtsmarken
Sigrid Forster
Werthmannstraße 3A
50935 Köln
Telefon: 0221/4910030
E-Mail: forster@wohlfahrtsmarken.de
Original-Content von: BAGFW e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BAGFW e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: