Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Heimbetreiber können Vorgaben nicht einhalten

Bielefeld (ots) - Bielefeld. Altenheimbetreiber in Nordrhein-Westfalen fordern von der neuen Landesregierung eine Fristverlängerung für die Umsetzung des noch von Rot-Grün verabschiedeten neuen Pflegerechts. Die Pflicht, in allen NRW-Seniorenheimen ab kommenden Jahr 80 Prozent Einzelzimmer anzubieten, sei nicht fristgerecht für alle Heime umsetzbar, heißt es vom Evangelischen Johanneswerk, einem der großen Träger im Land. In fünf Heimen des Johanneswerks drohe ein Belegungsstopp, sagte der Vorstandsvorsitzende Ingo Habenicht der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Dienstagsausgabe). Gemeinsam mit der Diakonie-Rheinland-Westfalen-Lippe bitte man deshalb die künftige Regierung um Unterstützung.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de
Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: