Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Verbraucherzentrale NRW: "Anstandsregeln im Netz einhalten"

Bielefeld (ots) - Aktionstag "Safer Internet Day": Verbraucherschützer mahnen zu respektvollerem Umgang im Internet

Bielefeld. Angesichts der zunehmenden Hetze in den sozialen Netzwerken hat sich die Verbraucherzentrale NRW für einen respektvolleren Umgang im Internet ausgesprochen. Vorstand Wolfgang Schuldzinski sagte im Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Dienstagausgabe), dass die "Anstandsregeln, von allen Internetnutzern gelernt und eingehalten werden müssen - egal ob man sich mit Freunden austauscht oder sich für ein Angebot interessiert". Die digitale Welt sei "kein zügelloser und rechtsfreier Raum".

Vor dem heutigen Safer Internet Day (9. Februar) mahnte Schuldzinski zur Zurückhaltung beim Onlinehandel und in sozialen Netzwerken. Häufig gäben Nutzer "viel zu freigiebig sensible Informationen über sich im Netz preis", sagte der Chef der Verbraucherzentrale NRW. Neben den Digital Natives, denjenigen also, die mit den digitalen Technologien aufgewachsen sind, hat er dabei vor allem ältere Menschen im Blick. Viele reagierten "zu arglos auf Online-Angebote". Zu selten nutzten die Verbraucher außerdem Alternativen zu den Angeboten der Monopolisten wie Google oder Whatsapp, kritisierte Schuldzinski.

Der Verbraucherschützer forderte mehr Eigenverantwortung im Internet. Jeder habe es bis zu einem gewissen Grad selbst in der Hand, sich besser vor Manipulation und Ausbeutung zu schützen, sagte Schuldzinski. So etwa, "indem man seine persönlichen Daten mit Bedacht auswählt und Nachrichten bei Facebook, Google oder Amazon verschlüsselt übermittelt". Angesichts der Marktmacht der großen Konzerne sollten "Nutzer kritischer mit den Angeboten umgehen".

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de
Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: