Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Vorabmeldung Landesdatenschutzbeauftragter stellt Strafanzeige gegen Easycash

Bielefeld (ots) - Der Landesdatenschutzbeauftragte für NRW wird eine Strafanzeige gegen den EC-Karten-Dienstleister Easycash stellen. Dies berichtet die neue Westfälische (Bielefeld). Das Unternehmen habe in Ratingen gegenüber der Behörde eingeräumt, im Jahr 2009 zwei Monate lang Zahlungsdaten von EC-Karten an das Hamburger Tochterunternehmen Easycash Loyalty Solutions übermittelt zu haben, sagte ein Sprecher der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung. Der Vorwurf des NDR, die übermittelten Daten aus dem Zahlungsverkehr zur Profilbildung mit den Daten der Kundenkartenprogramme verknüpft zu haben, habe sich aber nicht bestätigt. Doch allein die Übermittlung verstoße gegen das Bundestaenschutzgesetz und stelle eine Ordnungswidrigkeit dar, sagte der Sprecher dem Blatt weiter.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: