Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Gabriel: Leistung muss sich wieder lohnen

Bielefeld (ots) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fordert mehr Respekt vor dem Wert der Arbeit in Deutschland. "Arbeit und Leistung muss sich wieder lohnen", sagte Gabriel in einem Interview mit der "Neuen Westfälischen" in Bielefeld (Samstagausgabe). "Hart arbeitende Menschen dürfen nicht das Gefühl haben, dass dieser Aufschwung an ihnen vorbeigeht", so der SPD-Chef. Es würden in den jetzt anstehenden Tarifrunden "anständige Lohnerhöhungen" gebraucht. Eine Woche vor einem Sonderparteitag zum Selbstverständnis der Partei, mahnte Gabriel zugleich, die SPD müsse insgesamt wieder stärker "Interessenvertretung für normale Angestellte, Techniker, Ingeneieure, Facharbeiter, Handwerker, Krankenschwester und Verkäuferinnen werden". Für diesen Teil der Bevölkerung, so Gabriel weiter, könne nur die SPD Partei ergreifen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: